Sie sind hier: Home > Panorama >

"Drive-In"-Tests aus Coronavirus: So funktioniert's in Esslingen

Neue Stationen in Esslingen  

So funktionieren die "Drive-in"-Tests auf Coronavirus

09.03.2020, 18:30 Uhr | pf, dpa

"Drive-In"-Tests aus Coronavirus: So funktioniert's in Esslingen . Test auf eine Infektion mit Coronavirus: So funktionieren die "Drive-In"-Stationen im Landkreis Esslingen. (Quelle: dpa)

Test auf eine Infektion mit Coronavirus: So funktionieren die "Drive-In"-Stationen im Landkreis Esslingen. (Quelle: dpa)

Wer mit Verdacht auf Coronavirus eine Arztpraxis besucht, kann andere Patienten gefährden. Der Landkreis Esslingen hat darauf reagiert und zwei "Drive-in"-Stationen eröffnet. Der Abstrich erfolgt aus dem Autofenster.

Das Bundesgesundheitsministerium und das Robert Koch-Institut haben bereits vor Tagen davor gewarnt, beim Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus direkt eine Arztpraxis aufzusuchen. Die Gefahr, andere Menschen im Wartezimmer anzustecken, sei zu hoch.

Der Landkreis Esslingen hat darauf nun reagiert und zwei sogenannte "Drive-in"-Stationen eröffnet. Dabei können Anwohner nach vorheriger Absprache mit ihrem Auto vorbeifahren und den Abstrich aus dem Autofenster heraus vornehmen lassen. In Hessen seien mit dieser Methode bereits gute Erfahrungen gemacht worden, sagt das Landratsamt. Dort gibt es "Drive-in"-Stationen unter anderem in Groß-Gerau und Marburg.

Wie der Test auf Coronavirus in den neuen "Drive-in"-Stationen genau funktioniert, sehen Sie oben im Video oder hier .

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: