Sie sind hier: Home > Panorama >

A20 bei Neubrandenburg: Toter Fahrer steht auf Überholspur

Todesursache unklar  

A20: Transporter mit totem Fahrer steht auf Überholspur

02.07.2020, 12:19 Uhr | dpa

A20 bei Neubrandenburg: Toter Fahrer steht auf Überholspur  . Polizisten

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Transporter steht am frühen Morgen auf der Überholspur der A20 nahe Neubrandenburg: Drinnen sieht ein Zeuge einen leblosen Mann. Die Polizei bricht das Fahrzeug auf – und kann nur noch den Tod feststellen.

Auf der Überholspur der Autobahn 20 ist der Fahrer eines Transporters vermutlich am Steuer gestorben. Augenzeugen fiel das stehende Fahrzeug am frühen Donnerstagmorgen in der Nähe von Neubrandenburg auf. Wie ein Polizeisprecher sagte, bargen Beamte darauf den Mann und seinen Transporter. Vorbeifahrenden Autofahrern war das Fahrzeug aufgefallen, das in Richtung Stettin auf der linken Fahrspur an der Mittelleitplanke stand und den Verkehr gefährdete. Ein Zeuge habe gestoppt, in das Fahrzeug geschaut und die Beamten alarmiert.

Der Transporter, der nahe der Ausfahrt Neubrandenburg-Ost stand, habe aufgebrochen werden müssen. Die näheren Umstände, die Todesursache und die genaue Identität des Toten sollen noch geklärt werden. Dazu werde ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Hinweise auf Fremdeinwirkung geben es bisher nicht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: