Sie sind hier: Home > Panorama >

Müncheberg bei Berlin: Flugzeug fliegt in Tower von früherem Militärflugplatz

Östlich von Berlin  

Flugzeug fliegt in Tower von früherem Militärflugplatz

20.07.2020, 08:12 Uhr | dpa

Müncheberg bei Berlin: Flugzeug fliegt in Tower von früherem Militärflugplatz . Heftiger Aufprall: Das Flugzeug hing nach der Kollision im Tower des Flugplatzes Eggersdorf fest. (Quelle: dpa/citynewstv)

Heftiger Aufprall: Das Flugzeug hing nach der Kollision im Tower des Flugplatzes Eggersdorf fest. (Quelle: citynewstv/dpa)

Die Insassen eines Kleinflugzeugs haben bei einem Flug nahe Müncheberg großes Glück gehabt: Sie krachten mit ihrer Maschine mitten in den Tower eines Flugplatzes – und wurden dabei nur leicht verletzt.

Ein Kleinflugzeug ist in Müncheberg östlich von Berlin mitten in den Tower des Flugplatzes geflogen. Die beiden Insassen des Flugzeugs hatten jedoch am Sonntag Glück im Unglück. Sie wurden von Einsatzkräften gerettet und in Hubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Beide Insassen seien leicht verletzt, sagte ein Polizeisprecher. Das Flugzeug hing danach zunächst noch am Tower.

Wie die Kollision am Flugplatz Eggersdorf in einem Ortsteil von Müncheberg (Landkreis Märkisch-Oderland) zustande kam, war zunächst unklar. Dies soll bei einer Flugunfalluntersuchung herausgefunden werden. Der frühere Militärflugplatz ist seit diesem Jahr ein Sonderlandeplatz und nicht mehr Verkehrslandeplatz, nur bestimmte Nutzer dürfen dort landen. Der Turm war nach Angaben des Flugplatzes erst im Jahr 2013 errichtet worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal