Sie sind hier: Home > Panorama >

Unfall in Bayern: Schwer verletzte Frau befreit sich selbst aus Autowrack

Unfall in Bayern  

Schwer verletzte Frau befreit sich selbst aus Autowrack

30.12.2020, 12:14 Uhr | dpa

Unfall in Bayern: Schwer verletzte Frau befreit sich selbst aus Autowrack. Rettungswagen mit Blaulicht: Die 27-Jährige in Bayern kam ins Krankenhaus. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Marcel Kusch)

Rettungswagen mit Blaulicht: Die 27-Jährige in Bayern kam ins Krankenhaus. (Symbolbild) (Quelle: Marcel Kusch/dpa)

Eine 27-Jährige ist in Oberfranken mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Dabei wurde sie eingeklemmt und schwer verletzt.

Eine nach einem Unfall in ihrem Auto eingeklemmte 27-Jährige konnte sich trotz schwerer Verletzungen selbst aus dem Wrack retten. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die Frau am Dienstag bei Ködnitz (Landkreis Kulmbach) aus zunächst unklaren Gründen in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und überschlug sich dabei mit ihrem Auto.

Die 27-Jährige wurde dabei schwer verletzt, konnte sich jedoch noch aus eigener Kraft aus dem total beschädigten Fahrzeug retten. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal