Sie sind hier: Home > Panorama >

Neubrandenburg: Betrunkener Traktorfahrer (56) verursacht mehrere Unfälle

Kollision mit Gartenzaun  

Betrunkener Traktorfahrer verursacht mehrere Unfälle

12.02.2021, 11:28 Uhr | dpa

Neubrandenburg: Betrunkener Traktorfahrer (56) verursacht mehrere Unfälle. Ein Traktor im Schnee: In Neubrandenburg ist ein Mann betrunken gefahren und hat Unfälle verursacht. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Fotostand)

Ein Traktor im Schnee: In Neubrandenburg ist ein Mann betrunken gefahren und hat Unfälle verursacht. (Symbolbild) (Quelle: Fotostand/imago images)

In Mecklenburg-Vorpommern hat ein betrunkener 56-Jähriger eine Reihe von Unfällen verursacht. Dabei richtete er Schaden mit seinem Traktor an.

Ein betrunkener Traktorfahrer hat in Neubrandenburg beim Winterdienst gleich mehrere Unfälle verursacht. Der 56-Jährige kollidierte bei seiner Fahrt am Donnerstagabend bei Diedrichshagen zunächst mit einem Gartenzaun, dann mit einer Straßenlaterne und schließlich mit einem Verkehrsspiegel, wie die Polizei mitteilte.

Die Beamten fanden den Mann nach einem Zeugenhinweis bei seiner Wohnung. Ein Atemalkoholtest ergab 2,34 Promille. Personen wurden nicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal