Sie sind hier: Home > Panorama >

Corona-Tote in Deutschland: So alt sind Menschen, die an Covid-19 sterben

Klarer Trend bei Todeszahlen  

Animation zeigt: Wie alt sind die Deutschen, die an Covid-19 sterben?

Von Philip Friedrichs, Adrian Röger

14.02.2021, 13:12 Uhr
Auffälliger Trend bei Todeszahlen: Wie alt sind die Deutschen, die an Covid-19 sterben?

Mehr als 60.000 Menschen sind in Deutschland an oder mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Doch welche Gruppen sind es, die in Deutschland am oder mit dem Coronavirus sterben? (Quelle: t-online)

Animation zeigt klaren Trend bei Todeszahlen: Diese Altersgruppen in Deutschland sterben besonders häufig an einer Covid-19-Erkrankung. (Quelle: t-online)


Knapp 65.000 Menschen sind in Deutschland an oder mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Welche Gruppen dabei besonders betroffen sind – und inwiefern eine Wende sichtbar ist.

Es sind dramatische Zahlen im Verlauf der Corona-Pandemie: Knapp 65.000 Menschen sind in Deutschland bereits an oder mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Ende Dezember waren es mitunter mehr als 5.000 pro Woche. Daten des Robert Koch-Instituts zeigen, dass bestimmte Bevölkerungsgruppen weitaus häufiger davon betroffen sind als andere. Unterschiede finden sich nicht nur beim Alter, sondern auch beim Geschlecht.

Welche Gruppen besonders häufig an einer Covid-19-Erkrankung sterben, wie sich die Lage über die letzten Monate entwickelt hat und wie Deutschland bei den Corona-Toten im internationalen Vergleich dasteht, zeigt unsere Animation im Video oben. Auch hier finden Sie den Beitrag.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal