t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

10 Jahre nach Fukushima: Diese deutschen Atomkraftwerke laufen noch


Diese Kraftwerke stehen noch – und diese sind noch in Betrieb


Aktualisiert am 11.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Player wird geladen
Nach Fukushima-Katastrophe: Die Karte im Video zeigt, wo AKWs in Deutschland stehen und wie viel Laufzeit den verbleibenden Kraftwerken noch bleibt. (Quelle: t-online)

Die Reaktorkatastrophe in Fukushima 2011 sorgte für ein Umdenken in der Energiepolitik – auch in Deutschland. t-online zeigt, wo die deutschen Atomkraftwerke stehen und welche noch genutzt werden.

Die Kernenergie galt einst als "saubere Alternative" bei der Energiegewinnung. 1960 ging in Deutschland ein erster Versuchsreaktor in Betrieb. Bis in die späten 80er-Jahre hinein wurden in Deutschland 27 weitere Atomkraftwerke ans Netz gebracht.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Am 26. April 1986 kam es dann zur Katastrophe im ukrainischen AKW Tschernobyl. Die freigesetzte Strahlung gelangte damals mit Wind und Wetter bis nach Deutschland. Die Kritik aus der Bevölkerung an der Atomkraft nahm zu. Doch die politischen Konsequenzen ließen auf sich warten.

Wo die Reaktoren in Deutschland angesiedelt und welche derzeit noch in Betrieb sind, sehen Sie im Video oben oder wenn Sie hier klicken.

Verwendete Quellen
  • Bericht des BR: "Vor 60 Jahren ging Deutschlands erstes Atomkraftwerk in Betrieb"
  • Videomaterial von Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website