t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Polizeieinsatz in NRW: Betrunkener Busfahrer rast an Haltestellen vorbei


Polizeieinsatz in Nordrhein-Westfalen
Betrunkener Busfahrer fährt an sämtlichen Haltestellen vorbei

Von dpa
Aktualisiert am 23.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Bus in Nordrhein-Westfalen: Die Polizei konfiszierte den Führerschein des Busfahrers (Symbolbild).Vergrößern des BildesBus in Nordrhein-Westfalen: Die Polizei konfiszierte den Führerschein des Busfahrers (Symbolbild). (Quelle: Gottfried Czepluch/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Haltestelle um Haltestelle ignorierte ein Busfahrer die Wünsche seiner Fahrgäste, auszusteigen. Am Endbahnhof im Kreis Heinsberg zogen sie den offenbar betrunkenen Mann zur Verantwortung.

Aufmerksame Fahrgäste haben einen vermutlich betrunkenen Busfahrer im Kreis Heinsberg ausgebremst. Der 67 Jahre alte Fahrer hatte die Haltewünsche der Fahrgäste ignoriert und war an den Haltestellen vorbeigefahren, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Als die Fahrt am Busbahnhof in Wassenberg endete, stellten die Fahrgäste den Mann zur Rede und riefen die Polizei. Die Beamten bemerkten, dass der Fahrer Alkohol getrunken hatte und nahmen ihn für eine Blutprobe mit zur Wache. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website