Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

"Feuersturm" in Russland: Feuerwehrleute entkommen nur knapp dem Tod


Feuerwehrleute von 40 Meter hohen Flammen eingekesselt

  • Sandra Sperling
Von Sandra Groeneveld

Aktualisiert am 25.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Russland: Ein sogenannter "Feuersturm" mit 40 Meter hohen Flammen hat Feuerwehrleute beinahe das Leben gekostet. (Quelle: Reuters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerichte: Mehrere Explosionen im IranSymbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für einen TextRheinmetall-Chef will mehr GeldSymbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Verheerende Waldbrände setzen Russland immer stärker zu. Nun mussten Feuerwehrleute sogar um ihr Leben fürchten, nachdem sie von den Flammen eingekesselt wurden. Videos zeigen das Drama.

In Zentralrussland nimmt die Zahl an Waldbränden dramatisch zu. In der Teilrepublik Mordowien, südöstlich von Moskau, gerieten nach Ministeriumsangaben Feuerwehrleute in Lebensgefahr, die von Flammen eingeschlossen wurden.

"Es war ein Feuersturm, ein Sturm aus Asche", sagt der Feuerwehrmann Michail Tschirkow im Videointerview. Nach Angaben der Umweltschutzorganisation Greenpeace stellen die Waldbrände in Russland im Jahr 2021 mit einer verbrannten Fläche von über 17 Millionen Hektar einen neuen Rekord dar.

Wie russische Feuerwehrleute gegen die teils 40 Meter hohen Flammen ankämpften und welche Ängste die Brandbekämpfer durchstehen mussten, nachdem sie eingekesselt wurden, sehen Sie hier. Alternativ finden Sie das Video direkt oben im Artikel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Beitrag der Nachrichtenagentur Reuters
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nachrichtensprecherin verwechselt Rote Armee mit der RAF
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
MoskauRusslandWaldbrand
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website