Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanorama

USA: Flugzeug stürzt über Kleinstadt in Kalifornien ab – zwei Tote


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoTote nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: GewinnzahlenSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen Text900 statt 15.000: Rechte Demo flopptSymbolbild für einen Watson TeaserKönig Charles überrascht mit BeschlussSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Flugzeug stürzt über Kleinstadt ab – mindestens zwei Tote

Von dpa, aj

Aktualisiert am 12.10.2021Lesedauer: 2 Min.
Auch zerstörte Häuser: Bei dem Absturz eines Kleinflugzeugs mitten in einem Wohngebiet sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: Glomex)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Kleinflugzeug ist auf zwei Wohnhäuser in einer Kleinstadt in Kalifornien gestürzt. Mindestens zwei Menschen starben. Aufnahmen zeigen ein Trümmerfeld von zerstörten Häusern.

Beim Absturz eines kleinen Flugzeugs auf zwei Wohnhäuser in einer Kleinstadt bei San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei Menschen seien am Montag in ein Krankenhaus eingeliefert worden, ihr Zustand sei unbekannt, schrieb die Stadtverwaltung von Santee auf Facebook. Auch ein Lieferwagen und ein Hydrant seien getroffen worden. Noch sei unbekannt, wie viele Menschen sich an Bord der zweimotorigen Cessna befunden hätten. In der unmittelbaren Nachbarschaft sei der Strom ausgeschaltet worden.

Laut Sender NBC 7 war unter den Opfern ein Mitarbeiter des Paketzustelldienstes UPS. Das Flugzeug sei auf dem Weg von Yuma in Arizona nach San Diego gewesen. Die Maschine habe Probleme gehabt, der Pilot habe versucht, auf einem Feld nahe einer Highschool zu landen. Der stellvertretende Leiter der Feuerwehr von Santee, Justin Matsushita, sagte, er nicht sicher sei, ob es weitere Todesopfer gebe. Die Szenerie sei brutal. Mindestens zwei Häuser seien zerstört worden, die Einsatzkräfte hätten versucht, weitere Gebäude zu schützen. Zwei oder drei weitere Häuser seien aber beschädigt worden.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Aufnahmen zeigen ein Trümmerfeld

Auf Fotos war ein großer Brand mit starker Rauchentwicklung zu sehen. Ein aus der Luft aufgenommenes Video von Einsatzkräften zeigte ein Trümmerfeld aus zwei zerstörten Häuser, Löschschaum und dem zerbrochenen Flugzeugwrack. Dutzende Menschen standen um den Unfallort herum.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Eine Anwohnerin erzählte NBC 7, sie habe den Absturz gehört: "Es fühlte sich an, als ob jemand in meine Garage gestürzt wäre", sagte Lili Patch.

Der Absturz in der Nähe war dem Sender zufolge nicht der erste in Santee. So wurden vor drei Jahren zwei Menschen und ein Hund getötet, als in der Stadt ein Flugzeug abstürzte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Twitter
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Gladiatoren erpressen Touristen in Rom
FacebookFlugzeugabsturzKalifornien
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website