• Home
  • Panorama
  • Emden in Niedersachsen: 18-JĂ€hrige stirbt bei Unfall auf Matjesfest


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextGehaltserhöhung fĂŒr Olaf ScholzSymbolbild fĂŒr einen TextWĂ€rmepumpen fĂŒr alle? Neue OffensiveSymbolbild fĂŒr einen TextPutin reagiert auf Witze der G7-ChefsSymbolbild fĂŒr ein VideoKopflose Leiche in Bonn: Neue DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild fĂŒr einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RĂŒckrufSymbolbild fĂŒr einen TextTote Migranten: Fahrer verstellte sichSymbolbild fĂŒr einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstraße anSymbolbild fĂŒr einen TextJean PĂŒtz spricht ĂŒber Krebs-OPSymbolbild fĂŒr einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserEx-F1-Star hat Mitleid mit Mick SchumacherSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

18-JĂ€hrige in Emden stirbt durch Karussell

Von dpa
Aktualisiert am 29.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Emder Matjesfest: In der Nacht zu Sonntag ist hier eine 18-JĂ€hrige ums Leben gekommen.
Emder Matjesfest: In der Nacht zu Sonntag ist hier eine 18-JĂ€hrige ums Leben gekommen. (Quelle: Lars Klemmer/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Was genau geschehen ist, muss noch geklÀrt werden: In Niedersachsen ist es auf einem Jahrmarkt zu einem Unfall gekommen. Eine junge Frau wurde durch ein FahrgeschÀft tödlich verletzt.

Bei einem Unfall auf dem Emder Matjesfest ist in der Nacht zu Sonntag eine junge Frau ums Leben gekommen. "Eine 18-jÀhrige Angestellte eines FahrgeschÀftes geriet zwischen den Boden und das FahrgeschÀft, als dieses in Fahrt war", teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach starb die Frau kurz nach dem Unfall im Krankenhaus.

Weitere Informationen wollte die Polizei mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen zunĂ€chst nicht geben. Absprachen mit der Staatsanwaltschaft seien nötig, sagte ein Polizeisprecher. Zuvor hatte die "Ostfriesen-Zeitung" ĂŒber den Unfall berichtet. Das FahrgeschĂ€ft wurde kurz nach dem Unfall abgebaut.

Das Matjesfest lĂ€uft seit vergangenem Donnerstag und war bis zu diesem Sonntag geplant. Damit feiert die Seehafenstadt die Heringsspeise, die an Dutzenden StĂ€nden angeboten wird. Bei dem Fest wurden mehr als 1.000 Shanty-SĂ€nger und Piraten-Chöre auf BĂŒhnen rund um den Hafen erwartet. Zudem wurde ein Jahrmarkt und ein Kinderfest organisiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Lkw-Fahrer gab sich als Überlebender aus – inzwischen 53 Tote
EmdenPolizeiUnfall
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website