HomePanorama

England Explosion zerstört Haus in Birmingham – Gasexplosion?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland: Drei Scheinreferenden ausgezähltSymbolbild für einen TextExplosion in Halle: Ursache unklarDeutscher Nachbar wendet Abstieg abSymbolbild für ein VideoHier kommt kalte Luft aus GrönlandSymbolbild für einen TextKlitschko-Ex über Trennung von TochterSymbolbild für ein VideoDas sind die Spielerfrauen der WM-StarsSymbolbild für einen TextFußball-Nationaltrainer suspendiertSymbolbild für einen TextSeniorin stürzt, Auto überrollt sie – totSymbolbild für einen TextFußball-Star beendet seine KarriereSymbolbild für einen TextLeni Klum zeigt ganz neuen LookSymbolbild für einen TextFrau angefahren und mitgeschliffenSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan von Queen zurechtgewiesenSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Explosion zerstört Haus in Birmingham

Von dpa
Aktualisiert am 27.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Ort des Unglücks in Birmingham: Auch andere Häuser in der Nähe wurden beschädigt.
Der Ort des Unglücks in Birmingham: Auch andere Häuser in der Nähe wurden beschädigt. (Quelle: Richard Vernalls/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Durch eine Explosion wurden in England fünf Personen verletzt, eine davon schwer. Die Polizei evakuierte auch benachbarte Gebäude.

Ein Haus im mittelenglischen Birmingham ist nach Angaben der Polizei durch eine Explosion zerstört worden. Dabei wurden fünf Menschen verletzt, wie Polizei und Rettungsdienst in den West Midlands am späten Sonntagabend (Ortszeit) mitteilten.

Ein Mann wurde demnach mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen wurden nur leicht verletzt und konnten vor Ort behandelt werden. Ursache der Explosion sei möglicherweise eine Gasexplosion gewesen.

Auch drei weitere Häuser und mehrere Fahrzeuge hätten bei dem Vorfall Schäden erlitten. Die Polizei habe die betroffenen sowie benachbarte Gebäude evakuiert, hieß es in einer Mitteilung. Menschen sollten die Gegend der Explosion möglichst meiden. Etliche Feuerwehreinheiten, Rettungssanitäter, ein Trauma-Spezialist sowie ein Suchhund und dessen Führer waren vor Ort im Einsatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Gefährlicher Hurrikan erreicht Kuba – Kurs auf Florida
  • Hanna Klein
  • Adrian Roeger
Von Hanna Klein, Adrian Röger
ExplosionPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website