Sie sind hier: Home > Panorama > Justiz >

Lyon: Haftstrafe für Erzbischof wegen Missbrauchsvertuschung

Übergriffe von Priester gedeckt  

Spektakuläres Urteil gegen Erzbischof von Lyon

07.03.2019, 11:26 Uhr | AFP

Lyon: Haftstrafe für Erzbischof wegen Missbrauchsvertuschung. Kardinal Philippe Barbarin: Die Schuld des 68-jährigen Erzbischofs beziehe sich auf sein Schweigen zu einem jüngeren Fall von Missbrauch ab dem Jahr 2014. (Quelle: Reuters/Emmanuel Foudrot)

Kardinal Philippe Barbarin: Die Schuld des 68-jährigen Erzbischofs beziehe sich auf sein Schweigen zu einem jüngeren Fall von Missbrauch ab dem Jahr 2014. (Quelle: Emmanuel Foudrot/Reuters)

Der französische Erzbischof von Lyon ist zu einer Haftstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Er hatte Missbrauchsfälle eines Priesters verschwiegen. 

In Frankreich ist der Erzbischof von Lyon, Kardinal Philippe Barbarin, wegen Missbrauchsvertuschung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Ein Gericht in Lyon sprach ihn am Donnerstag schuldig, einen katholischen Priester gedeckt zu haben, der Kinder und Jugendliche missbraucht haben soll. Die Anwälte des Kardinals kündigten Rechtsmittel gegen das Urteil an.

Die Vorsitzende Richterin Brigitte Verney erklärte, die Schuld des 68-jährigen Erzbischofs beziehe sich auf sein Schweigen zu einem jüngeren Fall von Missbrauch ab dem Jahr 2014. Die Staatsanwaltschaft hatte weiter zurückliegende Vorwürfe für verjährt erklärt.

 

 

Der Kardinal kündigte nach dem Prozess an, Papst Franziskus um seine Entlassung zu bitten. Er werde den Papst "in einigen Tagen" aufsuchen und seinen Rücktritt einreichen, so Barbarin nach dem Prozess. Neben Barbarin standen noch fünf weitere katholische Verantwortliche vor Gericht. Dem Priester selbst steht ein eigenes Verfahren noch bevor.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal