Sie sind hier: Home > Panorama > Justiz >

Hessen: Fünf Menschen gestorben – Mordanklage gegen falsche Ärztin erhoben

Fünf Menschen sterben  

Mordanklage gegen falsche Ärztin erhoben

18.05.2020, 14:47 Uhr | dpa

Hessen: Fünf Menschen gestorben – Mordanklage gegen falsche Ärztin erhoben. Am Krankenbett: Einer Frau aus Kiel wird Mord in fünf Fällen vorgeworfen. (Quelle: imago images/Panthermedia)

Am Krankenbett: Einer Frau aus Kiel wird Mord in fünf Fällen vorgeworfen. (Quelle: Panthermedia/imago images)

Wegen Behandlungsfehlern einer Ärztin sterben fünf Menschen. Die Frau ist womöglich keine richtige Medizinern. Sie steht nun wegen Mordes und gefährlicher Körperverletzung vor Gericht.

Nach mehreren Todesfällen in einem nordhessischen Krankenhaus ist gegen eine mutmaßlich falsche Ärztin Anklage beim Landgericht Kassel erhoben worden. Der 49-Jährigen aus Kiel werde unter anderem Mord in fünf Fällen sowie gefährliche Körperverletzung in elf Fällen vorgeworfen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Kassel am Montag. Die Angeklagte hatte von 2015 bis 2018 in einer Klinik in Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis) gearbeitet.

Frau arbeitete als Assistenzärztin in der Anästhesie

Sie soll sich mittels gefälschter Unterlagen eine Anstellung als Assistenzärztin in der Anästhesie erschlichen haben. Dabei hatte sie laut Anklage eigenverantwortlich Betäubungen durchgeführt, obwohl sie nicht über die erforderliche Ausbildung verfügte. Es sei dabei mehrfach zu Behandlungsfehlern gekommen, wie beispielsweise die fehlerhafte Dosierung der Betäubungsmittel.

In fünf Fällen seien Patienten – zwei Männer im Alter von 58 und 80 Jahren und drei Frauen im Alter von 77, 81 und 86 Jahren – aufgrund der Fehlbehandlungen gestorben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: