• Home
  • Panorama
  • Justiz
  • Freiburg ‚Äď Gruppenvergewaltigung von 18-J√§hriger: Mehrj√§hrige Haftstrafen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild f√ľr einen TextSch√ľsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild f√ľr einen TextUS-Polizei erschie√üt AfroamerikanerSymbolbild f√ľr einen TextGeorg Kofler best√§tigt seine neue LiebeSymbolbild f√ľr einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild f√ľr einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild f√ľr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in √ĄgyptenSymbolbild f√ľr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f√ľr einen TextBadeunfall bei Summerjam ‚Äď Gro√üfahndungSymbolbild f√ľr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild f√ľr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an Haust√ľrSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild f√ľr einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Gruppenvergewaltigung in Freiburg: mehrj√§hrige Haftstrafen f√ľr T√§ter

Von dpa, afp, ds

Aktualisiert am 23.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Angeklagte sitzen vor dem Prozessbeginn im Gerichtssaal im Landgericht.
Angeklagte sitzen vor dem Prozessbeginn im Gerichtssaal im Landgericht. (Quelle: Patrick Seeger/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sind die Urteile gefallen.

Im Prozess um eine Gruppenvergewaltigung einer 18-J√§hrigen hat das Freiburger Landgericht mehrere Angeklagte zu Haftstrafen verurteilt. Den Hauptt√§ter verurteilte das Gericht zu f√ľnfeinhalb Jahren Haft, sieben weitere M√§nner zu Strafen zwischen drei und vier Jahren. Zwei Angeklagte erhielten Bew√§hrungsstrafen von vier beziehungsweise sechs Monaten, der elfte Mann wurde freigesprochen. Die angeklagten M√§nner waren zur Tatzeit im Oktober 2018 zwischen 18 und 30 Jahre alt.

Angeklagte bestritten Vorw√ľrfe oder schwiegen

Die meisten Angeklagten sind Fl√ľchtlinge. Ihnen wurde vorgeworfen, die 18-J√§hrige Mitte Oktober 2018 nachts vor einer Disco in einem Geb√ľsch vergewaltigt oder ihr nicht geholfen zu haben. Vor Gericht bestritten sie dies oder schwiegen zu den Vorw√ľrfen. Die 18-J√§hrige trat als Nebenkl√§gerin in dem Prozess auf, der l√§nger als ein Jahr dauerte.

Nacheinander haben die Männer nach Überzeugung des Gerichts die Frau vergewaltigt. Eine gleichzeitige Vergewaltigung durch mehr als einen Täter sei nicht sicher nachzuweisen, sagte der Vorsitzende Richter. Zweieinhalb Stunden soll es gedauert haben, bis die Täter von ihrem Opfer abließen. Als die 18-Jährige vor der Disco zu sich kam, soll ihr einer der Mittäter geholfen haben. Von mehreren Angeklagten sind später DNA-Spuren an der jungen Frau gefunden worden.

Die Staatsanwaltschaft hatte f√ľr acht Beschuldigte, die schon w√§hrend des Prozesses in Haft sa√üen, mehrj√§hrige Freiheits- sowie Jugendstrafen gefordert. F√ľr zwei weitere Angeklagte forderte die Anklagebeh√∂rde wegen unterlassener Hilfeleistung Bew√§hrungsstrafen, bei einem weiteren Mann pl√§dierte sie auf Freispruch. Die Verteidiger forderten Freispr√ľche.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auslieferung an USA: Assange legt Berufung ein
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig, Brandenburg an der Havel
Justiz & Kriminalität
Kriminalfälle




t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website