• Home
  • Panorama
  • Justiz
  • USA: Anschlag auf Wei├čes Haus geplant ÔÇô lange Haftstrafe


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInflationsrate sinktSymbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild f├╝r ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ├ľsterreichSymbolbild f├╝r einen TextWellbrock holt n├Ąchste WM-MedailleSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝lerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild f├╝r einen TextNeue ARD-Partnerin f├╝r SchweinsteigerSymbolbild f├╝r einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild f├╝r einen TextStummer Schlaganfall: So t├╝ckisch ist erSymbolbild f├╝r einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen TextDirndl bei G7-Gipfel? S├Âder sauerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPocher fordert krasses SchmerzensgeldSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Anschlag auf Wei├čes Haus geplant ÔÇô lange Haftstrafe

Von afp
Aktualisiert am 24.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Das Wei├čes Haus in Washington: F├╝r seine Anschlagspl├Ąne auf den US-Regierungssitz muss ein 23-J├Ąhriger f├╝r 15 Jahre ins Gef├Ąngnis.
Das Wei├čes Haus in Washington: F├╝r seine Anschlagspl├Ąne auf den US-Regierungssitz muss ein 23-J├Ąhriger f├╝r 15 Jahre ins Gef├Ąngnis. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit einer Panzerabwehrrakte wollte Hasher T. das Wei├če Haus in Washington angreifen, auch eine Synagoge hatte er im Visier. Jetzt hat ein US-Gericht den jungen Mann zu einer langen Gef├Ąngnisstrafe verurteilt.

In den USA ist ein 23-j├Ąhriger Mann wegen Anschlagspl├Ąnen auf das Wei├če Haus zu einer 15-j├Ąhrigen Haftstrafe verurteilt worden. Wie das Justizministerium in Washington mitteilte, hatte der aus Cumming im Bundesstaat Georgia stammende Hasher T. einen Anschlag auf den US-Regierungssitz mit einer Panzerabwehrrakete sowie Sprengs├Ątzen geplant. Weitere Attacken habe der 23-J├Ąhrige auf die Freiheitsstatue, das Lincoln Memorial sowie eine Synagoge vorgehabt.

Nach Angaben des Ministeriums war T. nach einj├Ąhrigen Ermittlungen der Bundespolizei FBI im Januar vergangenen Jahres festgenommen worden. Zuvor habe es Hinweise aus seiner Gemeinde gegeben, wonach T. sich radikalisiert habe.

"T. plante die Ausf├╝hrung eines Terroranschlags auf das Wei├če Haus als Teil einer von ihm so betrachteten Verpflichtung zum Dschihad", erkl├Ąrte US-Vize-Justizminister John Demers. Laut der Anklageschrift hatte T. urspr├╝nglich geplant, in ein von der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) kontrolliertes Gebiet im Nahen Osten auszureisen, sich dann jedoch f├╝r Anschl├Ąge innerhalb der USA entschieden. Nach Angaben der Justizbeh├Ârden waren die von T. ins Visier genommenen Anschlagsziele durch seine Pl├Ąne aber nie ernsthaft gef├Ąhrdet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
101-j├Ąhriger ehemaliger KZ-Wachmann verurteilt
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig, Brandenburg an der Havel
USAWashingtonWei├čes Haus
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website