t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaUnglücke

Nürtingen |Auto erfasst Fußgängergruppe: Zwei Tote und zwei Verletzte


Fahrer leicht verletzt
Auto erfasst Fußgängergruppe: Zwei Tote in Nürtingen

Von t-online
Aktualisiert am 17.06.2024Lesedauer: 1 Min.
UnfallVergrößern des BildesDie Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild): In Nürtingen ist ein Mensch gestorben. (Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Tragischer Unfall in Nürtingen: Ein Auto hat eine Gruppe von Fußgängern erfasst, dabei sind zwei junge Frauen ums Leben gekommen, zwei weitere Menschen wurden verletzt. Die Polizei ermittelt die Ursachen.

In Nürtingen hat ein Auto eine Fußgängergruppe an einer Ampel erfasst. Zwei Frauen sind bei dem Unfall ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich an der Bahnhofstraße, wie die "Stuttgarter Nachrichten" berichten.

Eine 28-jährige Frau wurde beim Aufprall so stark verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Eine 27-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, erlag aber dort ihren Verletzungen. Ein 16-jähriger Jugendlicher liegt schwer verletzt im Krankenhaus, ist aber außer Lebensgefahr. Der 54-jährige Fahrer des Autos wurde leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei Nürtingen kam es am Samstagabend um 18.50 Uhr zu dem Vorfall. Der Autofahrer kam demnach aus bisher noch nicht geklärten Gründen von der Straße ab und fuhr gegen einen Ampelmast, dabei erfasste er auch die wartenden Fußgänger.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website