Sie sind hier: Home > Panorama > Unglücke >

Erdbeben im Taunus: Serie nahe Wiesbaden

...

Spürbare Erschütterung  

Erdbebenserie erschüttert den Taunus

22.01.2018, 13:54 Uhr

Erdbeben im Taunus: Serie nahe Wiesbaden. An der Landesgrenze von Hessen und Rheinland-Pfalz gibt es eine Erdbebenserie. (Quelle: Screenshot Google Maps)

An der Landesgrenze von Hessen und Rheinland-Pfalz gibt es eine Erdbebenserie. (Quelle: Screenshot Google Maps)

Erdbebenserie im Taunus: Nach mehreren Erdstößen in den vergangenen Tagen gab es am Montag nahe Wiesbaden das bislang stärkste Beben.

Eine Serie kleiner Erdbeben an der Landesgrenze von Hessen und Rheinland-Pfalz hält an. Am Montag wurden von Erdbebendiensten rund 25 Kilometer von Wiesbaden entfernt mehrere kleine Erdbeben registriert, von denen zwei auch spürbar waren. Nach Ansicht eines Experten sind noch weitere Erdstöße zu erwarten.

Um 8.20 Uhr wurde das bislang stärkste Beben in der Serie gemessen. Der Erdbebendienst Südwest gibt einen Wert von 2,6 an. 15 Minuten später wurde ein weiteres Beben gemessen, das nach vorläufigen Angaben einen Wert von 2,3 hatte. Für beide Beben gibt es Berichte von Zeugen, die ein leichtes Grollen gespürt haben. Zuvor und danach gab es mindestens zwei kleinere Beben. 

0

Bereits am 13. Januar war in der Gegend ein sogenannter Erdbebenschwarm von sechs Beben festgestellt worden. Ein Erdstoß der Stärke 2,1 dauerte dabei knapp acht Sekunden. Jens Skapski, Betreiber der Seite erdbebennews.de, geht davon aus, dass nach dem Schwarm am Montag mit Nachbeben zu rechnen ist, die ebenfalls spürbar sein könnten.

In Südhessen nahe Darmstadt begann im Frühjahr 2014 eine Serie von Beben, die mehr als ein Jahr anhielt und 57 spürbare Erdstöße mit sich brachte.

Quellen und weiterführende Informationen:

- Artikel auf erdbebennews.de zur aktuellen Bebenserie
- Übersicht aktueller Beben auf der Seite des Erdbebendienstes Südwest

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018