t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaKriminalität

Sachsen-Anhalt: Polizei fahndet nach drogenabhängigem Straftäter


Polizei fahndet nach flüchtigem Straftäter

Von dpa
Aktualisiert am 03.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Clemens M.: Der Mann gilt als gefährlich und ist auf der Flucht.Vergrößern des BildesClemens M.: Der Mann gilt als gefährlich und ist auf der Flucht. (Quelle: Polizei Bernburg)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ein 26-jähriger Straftäter ist in Sachsen-Anhalt aus dem Maßregelvollzug ausgebrochen. Mittlerweile wird bundesweit nach ihm gefahndet.

In Bernburg, südlich von Magdeburg, ist ein 26-Jähriger aus einem Maßregelvollzug für suchtkranke Täter ausgebrochen und geflüchtet. Inzwischen wird bundesweit nach dem wegen bewaffneten Drogenhandels verurteilten Straftäter gesucht, wie die Polizei Bernburg am Samstagmorgen mitteilte. Demnach war der drogenabhängige Mann am Donnerstag mit einer Pflegerin auf einem Parkgelände der Klinik unterwegs und flüchtete über eine Mauer. Die Gefährlichkeit des Mannes werde als hoch eingeschätzt, hieß es.

Der Gesuchte ist 1,95 Meter groß und etwa 80 Kilogramm schwer. Er hat braune kurze Haare und braune Augen. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine rotbraune Trainingsjacke. Wer den Mann sieht, soll umgehend die Polizei informieren – nicht an ihn selbst herantreten, warnen die Beamten.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis unter 03471/379-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website