Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Australien: Mann 40 Jahre nach Mord an Frau verurteilt – Podcast brachte Details


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeshalb trat Papst Benedikt zurückSymbolbild für einen TextObi verringert Sortiment massivSymbolbild für ein VideoHier fällt kräftig SchneeSymbolbild für einen TextSo hoch wird Ihre GrundsteuerSymbolbild für einen TextEr ist der attraktivste Mann der WeltSymbolbild für einen TextKult-Trainer beendet KarriereSymbolbild für einen TextDiscounter startet große RückrufaktionSymbolbild für einen TextTV-Star bittet um EntschuldigungSymbolbild für einen TextMareile Höppner posiert im BHSymbolbild für einen Text1.200 Euro Rente: Das braucht's dafürSymbolbild für einen TextDeutscher NBA-Star in HandschellenSymbolbild für einen Watson TeaserNach Eklat: Bayern-Star droht SperreSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mann 40 Jahre nach Mord an Frau verurteilt

Von afp
Aktualisiert am 02.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Chris Dawson vor einer Gerichtsverhandlung in Sydney: Er soll vor 40 Jahren seine Frau ermordet haben.
Chris Dawson vor einer Gerichtsverhandlung in Sydney: Er soll vor 40 Jahren seine Frau ermordet haben. (Quelle: Dean Lewins/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Podcast brachte neues Licht in den alten Fall: Nach 40 Jahren ist ein Australier wegen Mordes an seiner Frau verurteilt worden.

Nachdem ein Podcast neue Erkenntnisse ans Licht brachte, ist in Australien ein Mann 40 Jahre nach der Tat wegen Mordes an seiner Frau verurteilt worden. Der Ex-Lehrer Chris Dawson muss laut dem am Freitag gefällten Urteilsspruch für 24 Jahre ins Gefängnis. Der 74-Jährige hatte zum Tatzeitpunkt eine Affäre mit der Babysitterin, die zuvor seine Schülerin war.

Die Leiche seiner Frau war nach der Tat vor 40 Jahren niemals gefunden worden und die Ermittlungen zunächst ins Leere gelaufen. Erst ein 2018 veröffentlichter und in Australien zum Hit gewordener Podcast zu dem Fall brachte diesen wieder ins Interesse der Öffentlichkeit und führte zu neuen Erkenntnissen. Wenige Monate nach Ausstrahlung der ersten Episoden wurde Dawson festgenommen. Er beteuerte im Prozess seine Unschuld.

Das Gericht aber sah es nun als erwiesen an, dass der Angeklagte seine Frau getötet hat. Die Affäre mit seiner Ex-Schülerin sei das Motiv für den Mord gewesen, erklärte Richter Ian Harrison.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
14-Jähriger stößt Rentnerin vom Fahrrad – Frau verstirbt
Von Lisa Becke
AustralienMordSydney
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website