Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Augsburg: Hochzeitsfeier endet in Schlägerei

Augsburg  

Hochzeitsfeier endet in Schlägerei

02.10.2016, 14:10 Uhr | dpa

Eine ohnmächtige Braut, ein prügelnder Bräutigam und mehrere verletzte Personen - eine Hochzeitsfeier in Augsburg ist im Chaos geendet.

Etwa 300 Leute waren zum Feiern gekommen, doch ein Konflikt zwischen einem Gast und einem Mitglied der Musikband eskalierte immer weiter, bis sich schließlich mehrere Streithähne vor der Gaststätte prügelten. Dabei verletzten sich laut Polizei in der Nacht auf Sonntag mindestens fünf Personen leicht. Die Braut verlor kurzzeitig ihr Bewusstsein.

Die herbeigerufenen Rettungskräfte bekamen es dann mit dem Ehemann und seinem ausgeprägten Beschützerinstinkt zu tun. Polizisten mussten ihn schließlich vom Geschehen abdrängen. Zwei Beamte und der Bräutigam wurden bei dem Tumult verletzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal