Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Österreich: Vier Tote bei Familiendrama in Hohenems

Vier Tote bei Familiendrama in Österreich  

Vater löscht ganze Familie aus

16.09.2017, 15:56 Uhr | dpa

Ein Familiendrama ereignete sich in der Nacht zum Samstag bei Hohenems in Österreich. Ein Familienvater tötete seine Familie und beging danach Selbstmord.

Im österreichischen Hohenems hat sich in der Nacht zum Samstag ein Familiendrama mit vier Toten zugetragen. Ein Mann, eine Frau und zwei kleine Kinder wurden tot aufgefunden, wie die Landespolizeidirektion Vorarlberg berichtete. Dabei handele es sich um einen erweiterten Suizid.

Der 38-Jährige tötete demnach seine Frau (33) und seine beiden Töchter (4 und 7 Jahre alt). Er drang ersten Ermittlungen zufolge trotz eines Betretungsverbots gegen halb fünf morgens in die Wohnung ein und beging die Bluttat. Dann sprang er den Angaben zufolge aus dem Fenster im dritten Stock.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal