t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Oktoberfest: Gaffer prügeln Helfer krankenhausreif


Oktoberfest
Gaffer prügeln Ersthelfer krankenhausreif

t-online.de, TD

Aktualisiert am 23.09.2017Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Immer wieder filmen Schaulustige sterbende Menschen.Vergrößern des Bildes
Immer wieder filmen Schaulustige sterbende Menschen. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa-bilder)

Wie die „tz“ berichtet, wurde auf der Wiesn ein Ersthelfer für seine Zivilcourage verprügelt. Er wollte einem in Ohnmacht gefallenen Mann erste Hilfe leisten. Die Folgen sind ein gebrochenes Bein, ein angeschlagener Meniskus und starke Schmerzen.

Es waren unschöne Szenen auf dem Oktoberfest: Ein Mann mittleren Alters mit offensichtlich gesundheitlichen Problemen brach zusammen. Anstatt zu helfen, lachten Schaulustige, knipsten Bilder und drehten Videos. Ein 56-Jähriger ging dazwischen, versuchte den Weg für die Sanitäter freizumachen und wurde selbst zum Opfer. Es folgte ein heftiger Tritt in die Seite, dann ein Hieb in den Rücken. Der Helfer erkannte im Blickwinkel drei bis vier Männer Mitte 20, die Englisch miteinander sprachen. Dann brach er zusammen und musste selbst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Auch ein helfender Feuerwehrmann wurde verletzt. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Erst am Freitag wurde in Düsseldorf nach einem Verkehrsunfall ein Ersthelfer verprügelt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der angetrunkene Täter hielt ihn offenbar für den Unfallverursacher. Am Mittwoch stellte sich in Heidenheim zudem ein Mann, der ein sterbendes Unfallopfer filmte, anstatt zu helfen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website