Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Australien: Pädophiler am Flughafen von Sydney gestoppt

...

Sextourismus-Gefahr  

Pädophiler am Flughafen von Sydney gestoppt

13.12.2017, 07:30 Uhr | AP, t-online.de

Am Flughafen der australischen Metropole Sydney wurde ein wegen Kindesmissbrauchs verurteilter Mann an einer Weiterreise gehindert. Per Gesetz dürfen verurteilte Pädophile das Land nicht mehr verlassen.

Der Mann sei von der Polizei befragt worden, teilte Außenministerin Julie Bishop am Mittwoch mit. Neu in Kraft getretene Gesetze sollen in Australien verurteilte Pädophile künftig am Besuch von Sextourismus-Märkten in Südostasien hindern.

In Australien gibt es 20.000 verurteilte Pädophile, die in einem Register für Kindesmissbrauch aufgelistet sind. Sie dürfen das Land nur noch verlassen, wenn die Behörden das genehmigt haben. Ohne diese Erlaubnis können wegen Kindesmissbrauchs verurteilte Personen ab sofort eine Haftstrafe von fünf Jahren bekommen, wenn sie trotzdem aus dem Land ausreisen.

Tausende Pädophile dürfen Australien lebenslang nicht verlassen

Im vergangenen Jahr reisten 320 entsprechend verurteilte Menschen aus Australien aus, ohne ihre Reisepläne vorher den Behörden mitzuteilen. Die Täter hätten eine hohe Neigung zu neuen Straftaten, wenn sie sich in Ländern ohne Überwachung aufhielten, sagte Bishop. Dies gelte besonders, wenn vor Ort die sexuelle Ausbeutung von Kindern grassiere.

Unter der neuen Gesetzgebung verlieren die Verurteilten ihre Reisepässe. Rund 2500 verurteilte Pädophile werden vermutlich pro Jahr in das Register aufgenommen. 3200 bereits aufgelistete Personen dürfen Australien bis zum Lebensende nicht mehr verlassen. Kinderrechtsaktivisten hatten für die Gesetzesänderung geworben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018