Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Böschung

Regensburg  

Spaziergängerin findet menschliche Knochen

16.02.2018, 15:39 Uhr | dpa

Eine Spaziergängerin hat in Regensburg in einer Böschung menschliche Knochen entdeckt. Sie könnten zu Funden gehören, die bereits vor einer Woche gemacht wurden.

In der Nähe des Fundortes vom Mittwoch waren bereits im vergangenen November Knochen entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Zusammengenommen ergeben die Knochen weitgehend ein menschliches Skelett.

Ob die Knochen tatsächlich zusammengehören, soll im rechtsmedizinischen Institut in Erlangen geklärt werden. Die Identität des Toten sei noch unklar. Die Polizei vermutet, dass es sich um einen vermissten 46 Jahre alten Mann aus Bulgarien handeln könnte. Hinweise auf eine Gewalttat gebe es nicht.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal