Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Baden-Württemberg: Mann vergeht sich sexuell an Stute

Nicht das erste Mal?  

Mann vergeht sich sexuell an Stute

27.02.2018, 11:16 Uhr | dpa

Baden-Württemberg: Mann vergeht sich sexuell an Stute. In Aichwald hat sich ein Mann sexuell an einem Pferd vergangen. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Peter Steffen)

In Aichwald hat sich ein Mann sexuell an einem Pferd vergangen. (Symbolbild) (Quelle: Peter Steffen/dpa)

Ein Stallbesitzer hat in Aichwald (Baden-Württemberg) einen Mann erwischt, der sich gerade an einer Stute sexuell verging. Womöglich war es nicht das erste Mal.

Der Unbekannte konnte in der Nacht zum Sonntag über die Felder flüchten, wie die Polizei berichtete. Ersten Ermittlungen zufolge war der Mann zunächst über das Tor in den Pferdestall eingedrungen. Dann habe er sich in die Box der Stute begeben.

"Dort stieg er auf einen in dem Stall vorgefundenen Hocker und verging sich sexuell an dem Tier", hieß es weiter. Die Polizei hofft nun auf Zeugen. Es gebe Anhaltspunkte, wonach der Mann "regelmäßig mit Pferden zu tun hat und sich daher öfter in Ställen aufhält", wie ein Polizeisprecher sagte.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal