Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

35-Jähriger Mann erstochen: Verdächtige von Chemnitz fordern Freilassung aus U-Haft

...

Getöteter Daniel H.  

Verdächtige von Chemnitz fordern Freilassung aus U-Haft

14.09.2018, 14:18 Uhr | dpa

Neue Ermittlungen im Fall des tödlichen Messerangriffs von Chemnitz (Quelle: Reuters)
Mehrere JVA-Beamte im Fokus der Ermittler

Die Aufklärung des tödlichen Messerangriffs von Chemnitz läuft auf Hochtouren. Die Staatsanwaltschaft fahndet nach einem dritten Tatverdächtigen. Auch wegen der Veröffentilchung des Haftbefehls stehen nun mehrere Beamte im Fokus. (Quelle: Reuters)

Daniel H.: Alle Infos rund um den Toten in Chemnitz. (Quelle: t-online.de)


Gegen sie wird wegen des Tötungsdelikts an einem 35-Jährigen in Chemnitz ermittelt. Nun fordern die zwei Verdächtigen ihre Freilassung aus der Untersuchungshaft.

Die zwei Verdächtigen, gegen die wegen des Tötungsdelikts an einem 35-Jährigen in Chemnitz ermittelt wird, fordern ihre Freilassung aus der Untersuchungshaft. Beide Männer haben über ihre Anwälte Anträge auf Haftprüfung gestellt, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Chemnitz am Freitag sagte. Die Haftprüfungstermine am Amtsgericht Chemnitz seien für kommende Woche anberaumt.

Der Strafverteidiger Ulrich Dost-Roxin, Anwalt eines 22 Jahre alten Beschuldigten, erklärte, dass sich ein Tatverdacht gegen seinen Mandaten nicht belegen lasse. Der Mann bestreite, an der tödlichen Attacke beteiligt gewesen zu sein. Er habe einige Meter abseits gestanden. Mehrere Medien hatten zuvor über die Einlassungen des Verteidigers berichtet.



Die Staatsanwaltschaft Chemnitz ermittelt gegen den 22-Jährigen, der mutmaßlich aus dem Irak stammt, einen ebenfalls in U-Haft sitzenden Syrer sowie einen weiteren flüchtigen Iraker wegen gemeinschaftlichen Totschlags. Zum Hergang der tödlichen Attacke am Rande des Chemnitzer Stadtfest machen die Behörden bislang keine genauen Angaben. Der Tod des 35-Jährigen hatte zu Demonstrationen und fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz geführt.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018