Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Mannheim: Betrunkener Autofahrer flüchtet und greift Polizisten an

Dreistes Verhalten  

Betrunkener Autofahrer greift Polizisten an

28.10.2018, 19:00 Uhr | dpa, pdi

Mannheim: Betrunkener Autofahrer flüchtet und greift Polizisten an. Polizeiwagen im Einsatz (Symbolbild): Als der Mann endlich festgenommen werden konnte, versuchte er, die Beamten zu beißen und zu treten. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Polizeiwagen im Einsatz (Symbolbild): Als der Mann endlich festgenommen werden konnte, versuchte er, die Beamten zu beißen und zu treten. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Ein betrunkener Autofahrer verursacht in Mannheim in einer Nacht gleich mehrere Unfälle und begeht Fahrerflucht – als er festgenommen wird, attackiert er die Polizeibeamten.

Ein betrunkener Autofahrer hat in Mannheim einen Unfall verursacht, ist danach geflüchtet und dann auf Polizeibeamte losgegangen. Laut Polizei beschädigte der Mann zuerst ein geparktes Fahrzeug an und fuhr weiter. Eine Zeugin wurde später auf den 56-Jährigen aufmerksam, der schlafend am Steuer seines Fahrzeugs saß. Als sie ihn ansprach, brauste der Mann plötzlich davon und stieß dabei gegen ein geparkte Auto und machte sich abermals davon.

Prompt geriet der 56-Jährige in eine Verkehrskontrolle, bei der ein Alkoholtest 1,68 Promille in der Atemluft ergab. Außerdem waren an einem Fahrzeug frische Unfallschäden sichtbar. Bei der Blutentnahme im Polizeirevier versuchte der 56-Jährige sodann den Angaben zufolge, Polizeibeamte zu beißen und mit dem Fuß nach ihnen zu treten. Verletzt wurde niemand.

Den Führerschein ist der Mann jetzt los, zudem muss er sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unfallflucht und Widerstands gegen Polizeibeamte verantworten. Insgesamt entstand der Polizei zufolge ein Unfallschaden von mehr als 5000 Euro an den Fahrzeugen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal