• Home
  • Panorama
  • Kriminalit├Ąt
  • Wien: Toter bei Schie├čerei vor Lokal ÔÇô T├Ąter noch fl├╝chtig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse vor Nachtclub in Oslo ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild f├╝r einen TextNiederl├Ąndische Royals in SommerlooksSymbolbild f├╝r einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Sch├╝sse in Wiener Innenstadt ÔÇô ein Toter

Von t-online, dru

Aktualisiert am 21.12.2018Lesedauer: 1 Min.
Sch├╝sse in Wiener Innenstadt: Ein Polizei sichert eine Stra├če in der N├Ąhe des Tatortes.
Sch├╝sse in Wiener Innenstadt: Ein Polizei sichert eine Stra├če in der N├Ąhe des Tatortes. (Quelle: Georg Hochmuth/APA/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gegen Mittag fallen in der Wiener Innenstadt Sch├╝sse. Die Polizei findet zwei Schwerverletzte, eine Person stirbt noch am Tatort. Der T├Ąter ist auf der Flucht.

In der Wiener Innenstadt ist bei einer Schie├čerei ein Mensch get├Âtet, ein weiterer verletzt worden. Ein Mann habe nahe eines Lokals das Feuer er├Âffnet, berichtet die Wiener Polizei.

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

Die Einsatzkr├Ąfte waren gegen 13.30 Uhr zum Tatort nahe dem Lugeck geeilt und hatten dort nach eigenen Angaben zwei schwer verletzte Personen aufgefunden. Eines der Opfer erlag demnach noch am Ort seinen Schusswunden, eine zweite Person wurde schwer verletzt.

T├Ąter auf der Flucht

Die Polizei geht von einer gezielten Straftat aus, nannte aber zun├Ąchst keine weiteren Einzelheiten. Das ├Âsterreichische Magazin "Heute" berichtet, T├Ąter und Opfer h├Ątten vor der Tat offenbar gemeinsam im Lokal gegessen. Der Streit unter ihnen sei beim Verlassen des Lokals eskaliert, vor der T├╝r seien dann die t├Âdlichen Sch├╝sse gefallen. Nach Darstellung des Senders oe.24 wurde beiden Opfern in den Kopf geschossen. Augenzeugen berichteten von f├╝nf bis zehn Sch├╝ssen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Nordische Kombination: Frauen d├╝rfen bei Olympia weiter nicht starten
Svenja W├╝rth: Die Nordische Kombiniererin wird 2026 nicht bei Olympia starten.


Der T├Ąter befindet sich laut Berichten ├Âsterreichischer Medien auf der Flucht. Wie die Polizei mitteilte, liefen umfangreiche Fahndungsma├čnahmen im gesamten Stadtgebiet. Es bestehe aber keine Gef├Ąhrdung f├╝r Unbeteiligte.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Gegend um den Tatort herum wurde laut Polizei zeitweise gro├čr├Ąumig abgesperrt. Polizisten mit Helmen und schusssicheren Westen seien im Einsatz. Ein Polizeihubschrauber kreise ├╝ber dem Viertel. Am fr├╝hen Abend wurde die Sperrung wieder aufgehoben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
PolizeiTatort
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website