Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Rügen: Vater setzt Tochter (9) auf Straße aus – weil sie nicht schlafen wollte

Polizisten nehmen Kind in Obhut  

Vater setzt Neunjährige auf Straße auf Rügen aus

07.01.2019, 11:31 Uhr | AFP

Rügen: Vater setzt Tochter (9) auf Straße aus – weil sie nicht schlafen wollte. Eine Landstraße auf Rügen (Symbolfoto): Gegen den Vater wurde Strafanzeige gestellt.  (Quelle: imago images/Thomas Koehler/photothek.net)

Eine Landstraße auf Rügen (Symbolfoto): Gegen den Vater wurde Strafanzeige gestellt. (Quelle: Thomas Koehler/photothek.net/imago images)

Dubiose Erziehungsmaßnahme: Weil die Tochter auf der Autofahrt nicht schlafen will, setzt ein Mann sein Kind auf offener Straße aus. Als er zu ihr zurückkommt, ist sie verschwunden.  

Weil seine neunjährige Tochter nicht schlafen wollte, hat ein Vater in Mecklenburg-Vorpommern sie nachts ausgesetzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fuhr der Mann sein Kind am Sonntagabend einige Kilometer von Stralsund nach Altefähr und ließ es in der Gemeinde auf Rügen stehen. Das Mädchen wandte sich an einen Zeugen, der die Polizei rief.

Nach Angaben der Beamten in Neubrandenburg fuhr der Vater mit seinem Auto außer Sichtweite und kehrte nach kurzer Zeit zurück. Da war seine Tochter aber verschwunden. Er fuhr daraufhin nach Hause und holte die Mutter dazu, um gemeinsam nach dem Kind zu suchen. Dabei trafen sie auf die Polizisten, die gerade die Tochter in Obhut nahmen.


Der Mann habe seinem Kind durch die Aktion demonstrieren wollen, "wie gut sie es zu Hause hat", gaben die Beamten die Motivlage des Vaters wider. Sie erstatteten Strafanzeige gegen ihn. Das Kind übergaben sie nach Rücksprache mit dem Jugendamt an die Mutter.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe