HomePanoramaKriminalität

Bilder aus Wien: Polizisten zerrten Demonstranten unter anfahrenden Wagen


Polizisten zerrten Demonstranten unter anfahrenden Wagen

  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Aktualisiert am 05.06.2019Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Demonstrant unter einem Einsatzwagen der Polizei: Am Rande einer Klimademo in Wien kam es zu lebensgefährlichen Szenen.
Demonstrant unter einem Einsatzwagen der Polizei: Am Rande einer Klimademo in Wien kam es zu lebensgefährlichen Szenen. (Quelle: Ende Gelände/Twitter)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnwetterwarnung für Teile SüddeutschlandsSymbolbild für einen TextPapst appelliert an PutinSymbolbild für ein VideoNach Putsch: Französische Botschaft brenntSymbolbild für einen TextStirbt das Schaltgetriebe bald aus?Symbolbild für einen TextDreierpack Haaland: City zerlegt UnitedSymbolbild für ein VideoSchafbock attackiert BauerSymbolbild für ein VideoUkrainer reißen Russland-Flaggen abSymbolbild für einen TextHelene Fischer rockt im LederlookSymbolbild für einen TextHertha BSC verpasst BefreiungsschlagSymbolbild für einen TextPolizei verwechselt MannschaftsbusSymbolbild für einen TextIn Köln könnte bald der Muezzin rufenSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Konzert: Helene-Fischer-Fans wütend

Vor Tagen versetzte ein Video mutmaßlicher Polizeigewalt Wien in Aufregung. Nun sind neue Aufnahmen aufgetaucht: Polizisten legen den Kopf eines Demonstranten vor einen Autoreifen – dann fährt der Einsatzwagen an.

Videos eines Polizeieinsatzes bei einer Klima-Demonstration in Wien halten die österreichische Hauptstadt in Atem: Obenstehende Aufnahmen, die zunächst von den Klimaschutzaktivisten "Ende Gelände" verbreitetet wurden, zeigen Polizisten, die einen Demonstranten unter einen Einsatzwagen der Polizei zerren und dort fixieren. Sein Kopf liegt in direkter Nähe und in Fahrtrichtung zum Hinterreifen – dann rollt das Polizeiauto an. Die Beamten zerren den Mann in letzter Sekunde zurück.

"Falter" veröffentlichte zweites Video

Wenig später, nach der Veröffentlichung der Aktivisten, legte auch Florian Klenk nach. Der Chefredakteur der Zeitung "Falter" veröffentlichte ein zweites Video der Szene, das die Geschehnisse aus einer weiteren Perspektive zeigt. Besonders dieses Video macht die lebensbedrohliche Gefahr für den Festgenommenen deutlich.

Die Polizei Wien versprach auch in diesem Fall Aufklärung. "Diese Videoperspektive zeigt tatsächlich eine gefährliche Situation. Unabhängig von der bereits eingeleiteten strafrechtlichen Überprüfung wird dieser Vorfall im Zuge einer Evaluierung in die Einsatztaktik und das Einsatztraining einfließen", schrieb ein Sprecher der Polizei im Kurzbotschaftendienst Twitter. In einer Pressemitteilung hieß es, auch für Polizeibeamte gelte die Unschuldsvermutung.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Prinzessin Kate, Prinz William, Königsgemahlin Camilla und König Charles III.: Die Royals haben neue Aufgaben übernommen.
Charles und Camilla posieren mit William und Kate auf neuem Foto
Symbolbild für ein Video
Verfolgt Putins Verbündeter einen perfiden Plan?

Inzwischen hat die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen vier Personen eröffnet. Wie die Behörde am Mittwoch mitteilte, seien drei Polizisten namentlich bekannt, ein vierter Beschuldigter noch nicht. "Nach den bisher vorliegenden Erhebungsergebnissen besteht der Verdacht der Körperverletzung und der schweren Körperverletzung unter Ausnützung einer Amtsstellung sowie der Gefährdung der körperlichen Sicherheit", heißt es in der Mitteilung. Das Ermittlungsverfahren bezieht sich auf vier Vorfälle.


Zuvor waren am Wochenende bereits Aufnahmen des gleichen Einsatzes am Freitag öffentlich geworden, die Schläge gegen einen bereits überwältigten Demonstranten zeigen. Die Zeitschrift "Profil" berichtete darüber. Die rund 100 Klimaaktivisten hätten zuvor den Wiener Ring blockiert. In dem Fall hatte die Polizei Wien im Nachgang angekündigt, die eingesetzten Zwangsmittel zu untersuchen. Die Staatsanwaltschaft werde über ihre Rechtmäßigkeit entscheiden. Der beschuldigte Polizist sei in den Innendienst versetzt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Profil.at: "Video scheint Gewalt von Wiener Polizisten gegen Klima-Aktivisten zu zeigen"
  • Polizei Wien: Pressemitteilung vom 4.6.2019
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website