Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Ermittlungen in Unterfranken: Kapelle mit Hakenkreuzen beschmiert

Ermittlungen in Unterfranken  

Kapelle mit Hakenkreuzen beschmiert

22.09.2019, 15:10 Uhr | dpa

Ermittlungen in Unterfranken: Kapelle mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Kirche in Oberleichtersbach: Eine Kapelle wurde von Unbekannten beschmiert. (Archivbild) (Quelle: imago images/imagebroker)

Die Kirche in Oberleichtersbach: Eine Kapelle wurde von Unbekannten beschmiert. (Archivbild) (Quelle: imagebroker/imago images)

In einer Ortschaft in Bayern haben Unbekannte eine Kapelle beschmiert. Das Motiv sorgte für Aufruhr. 

Mit Hakenkreuzen und Schriftzügen ist eine kleine Wald-Kapelle bei Oberleichtersbach von Unbekannten beschmiert worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die Schmierfinken an dem Gotteshaus im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen vermutlich irgendwann zwischen Donnerstagabend und Samstagnachmittag aktiv.
 

 
Zeugen sollen sich bei der Polizei melden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal