Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Zetel in Friesland (Niedersachsen): Polizei überrascht Rocker mit Razzia

Hells Angels-Party fällt aus  

Polizei überrascht Rocker mit Razzia: Eine Festnahme

08.02.2020, 13:14 Uhr | dpa

Zetel in Friesland (Niedersachsen): Polizei überrascht Rocker mit Razzia. Einsatzfahrzeug mit Blaulicht: Die Polizisten überprüften 200 Personen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Rene Traut)

Einsatzfahrzeug mit Blaulicht: Die Polizisten überprüften 200 Personen. (Symbolbild) (Quelle: Rene Traut/imago images)

Die Hells Angels hatten eine Feier geplant, dazu reisten Rocker aus der ganzen Republik an. Diese Gelegenheit nutzte die Polizei, um zuzuschlagen – mit Erfolg.

Bei einer großangelegten Kontrolle im Rockermilieu hat die Polizei in Zetel in Niedersachsen fast 200 Personen überprüft. Ein 24-Jähriger, gegen den ein Haftbefehl vorlag, wurde am Freitag ins Gefängnis gebracht, wie die Polizei mitteilte. Hintergrund des Einsatzes war eine Feier der Hells Angels, zu der auch Rocker aus anderen Bundesländern anreisten.

"Wir tolerieren keine Subkulturen, die ihre eigenen Gesetze und Regeln schaffen und unterbinden jegliche Art der Machtdemonstration von Rockergruppierungen", sagte eine Sprecherin der Polizei. Auch der Zoll war an dem Einsatz beteiligt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: