Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Nürnberg: Erneute Prügelei unter Jugendlichen

Nach Massenschlägerei  

Erneute Prügelei unter Jugendlichen

07.05.2020, 07:08 Uhr | dpa

Nürnberg: Erneute Prügelei unter Jugendlichen. Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet auf (Symbolbild): Die Polizei musste in Nürnberg erneut wegen einer Schlägerei unter Jugendlichen ausrücken. (Quelle: dpa/Jens Wolf)

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet auf (Symbolbild): Die Polizei musste in Nürnberg erneut wegen einer Schlägerei unter Jugendlichen ausrücken. (Quelle: Jens Wolf/dpa)

In Nürnberg hatten sich Dutzende Jugendliche zu einer Massenschlägerei verabredet. Am Tag danach schlug eine 17-Jährige auf eine 14-Jährige ein, umringt von etwa 20 Jugendlichen.

Einen Tag nach einer Massenschlägerei zwischen 40 Jugendlichen ist die Polizei in Nürnberg erneut zu einer Prügelei ausgerückt. Im Rosenaupark habe eine 17-Jährige – umringt von etwa 20 Jugendlichen – auf eine 14-Jährige eingeschlagen, teilte die Polizei am späten Mittwochabend mit.

Als die Beamten ankamen, seien einige Beteiligte geflüchtet. Acht griff die Polizei noch auf. Die 17-Jährige wurde wegen Körperverletzung angezeigt. Weitere Ermittlungen zu dem Gruppentreffen und Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung dauerten noch an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal