Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Cloppenburg in Niedersachsen: Vater ersticht Kind und Frau

Tatverdächtiger festgenommen  

Niedersachsen: Vater ersticht Kind und Frau

31.01.2021, 15:38 Uhr | dpa

Cloppenburg in Niedersachsen: Vater ersticht Kind und Frau. Spurensicherung und Notarzt vor dem Haus: In einer Wohnung wurden zwei Leichen gefunden. (Quelle: dpa/NWM-TV)

Spurensicherung und Notarzt vor dem Haus: In einer Wohnung wurden zwei Leichen gefunden. (Quelle: NWM-TV/dpa)

In Cloppenburg wurden eine Frau und ein sechsjähriger Junge tot in einer Wohnung gefunden. Der dringend tatverdächtige Vater und Ehemann alarmierte selbst die Polizei.

Im niedersächsischen Cloppenburg soll ein 30 Jahre alter Mann seine 27 Jahre alte Ehefrau und seinen sechsjährigen Sohn erstochen haben. Der Mann habe nach der Tat am Samstagnachmittag selbst die Polizei angerufen und sich anschließend ohne Widerstand festnehmen lassen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Die 27 Jahre alte Frau und der sechsjährige Junge waren den Angaben zufolge mit Stichverletzungen in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus gefunden worden. Der Tatverdächtige habe nach seiner Festnahme keine Angaben gemacht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg sei seine einstweilige Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus angeordnet worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: