• Home
  • Panorama
  • Kriminalit├Ąt
  • Gifhorn in Niedersachsen: Elfj├Ąhriger klaut Limousine und baut Unfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFormel-1-Pilot Albon aus Klinik entlassenSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r einen TextGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild f├╝r einen TextPaus will ├ärzte-Ausbildung ├ĄndernSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Unfall schockt die Formel 1Symbolbild f├╝r einen TextSturm in Sydney: Frachtschiff gestrandetSymbolbild f├╝r einen Text"Polizeiruf 110": Kannten Sie die Mutter?Symbolbild f├╝r einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f├╝r einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild f├╝r einen TextGr├Â├čtes Sch├╝tzenfest der Welt startetSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserS├╝le tritt gegen den FC Bayern nachSymbolbild f├╝r einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Elfj├Ąhriger klaut Limousine und baut Unfall

Von dpa
08.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Wie die Polizei mitteilte, war das Auto nicht verschlossen: M├Âglicherweise hat der Autobesitzer den Z├╝ndschl├╝ssel stecken lassen oder beim Aussteigen verloren.
Wie die Polizei mitteilte, war das Auto nicht verschlossen: M├Âglicherweise hat der Autobesitzer den Z├╝ndschl├╝ssel stecken lassen oder beim Aussteigen verloren. (Quelle: Christoph Hardt/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Niedersachsen hat ein elfj├Ąhriger Junge die Gelegenheit am Schopf gepackt und ein Auto gestohlen: Als der Besitzer seinen Wagen kurz verlie├č, um Essen vom Imbiss abzuholen, stieg das Kind ein und fuhr los.

Die Polizei hat in Gifhorn in Niedersachsen einen elfj├Ąhrigen Autodieb geschnappt. Am Sonntagmittag habe ein Autofahrer seinen Wagen auf dem Parkstreifen abgestellt, um von einem Imbiss sein Essen abzuholen, teilte die Polizei am Montag mit.

Die Gro├čraumlimousine sei unverschlossen gewesen, m├Âglicherweise habe der 31-J├Ąhrige den Z├╝ndschl├╝ssel stecken lassen oder beim Aussteigen verloren. Kurzerhand nutzte der Elfj├Ąhrige die Gelegenheit, stieg zusammen mit seinem 13-j├Ąhrigen Kumpel ein und fuhr los.

Der Besitzer sah dies aus dem Augenwinkel und verfolgte die beiden mit einem anderen Auto. Gleichzeitig alarmierte er die Polizei. Schon wenige Minuten sp├Ąter kam es zum Unfall ÔÇô der Elfj├Ąhrige setzte den gestohlenen Wagen an einer Ampel r├╝ckw├Ąrts gegen ein anderes Auto. Verletzt wurde niemand, der Schaden an den Autos lag bei 12.000 Euro. Die Kinder wurden ├Ąrztlich untersucht und anschlie├čend "an ihre Erziehungsberechtigten ├╝bergeben".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Drei Menschen in Kopenhagener Einkaufszentrum erschossen
GifhornPolizeiUnfall
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website