Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Kreis Coesfeld: Überfall auf Sparkasse – Polizei sucht bewaffneten Räuber

Großaufgebot vor Ort  

Überfall auf Sparkasse – Polizei sucht bewaffneten Räuber

11.05.2021, 13:36 Uhr | t-online

Kreis Coesfeld: Überfall auf Sparkasse – Polizei sucht bewaffneten Räuber. Ein Streifenwagen: Der Täter ist rund 1,65 Meter groß, um die 20 Jahre alt, hat einen dunklen Dreitagebart. (Quelle: imago images)

Ein Streifenwagen: Der Täter ist rund 1,65 Meter groß, um die 20 Jahre alt, hat einen dunklen Dreitagebart. (Quelle: imago images)

Ein bewaffneter Bankraub hält die Polizei im Kreis Coesfeld in Atem. Ein Mann überfiel die örtliche Sparkasse und floh. Nun warnt die Polizei vor dem Täter.

Auf eine Sparkasse in Ottmarsbocholt im Kreis Coesfeld ist am Dienstagvormittag einen Raubüberfall verübt worden. Der Täter ist noch auf der Flucht und soll bewaffnet sein, teilte die Polizei mit. Die Beamten sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Täter wird mit Hubschraubern gesucht. 

Zeugen konnten den Mann beschreiben: Er ist rund 1,65 Meter groß, um die 20 Jahre alt, hat einen dunklen Dreitagebart. Bei dem Überfall trug er eine schwarze Jacke mit neongrünem Reißverschluss, sowie eine schwarze Hose und schwarze Mütze. Auf der Jacke steht in weiß: "REF. 52 State."

Hinweise auf den Flüchtigen nimmt die Polizei unter der 02541-14-0 entgegen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: