• Home
  • Panorama
  • KriminalitĂ€t
  • USA: Mann hĂ€lt Tochter fĂŒr Einbrecher und erschießt sie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild fĂŒr einen TextSechs Tote bei Gletscherbruch in ItalienSymbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler bestĂ€tigt seine neue LiebeSymbolbild fĂŒr einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild fĂŒr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextBadeunfall bei Summerjam – GroßfahndungSymbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustĂŒrSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild fĂŒr einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Mann hĂ€lt Tochter fĂŒr Einbrecher und erschießt sie

Von afp
Aktualisiert am 30.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Die Signallichter eines US-Polizeifahrzeugs (Symbolbild): Im Bundesstaat Ohio starb ein MĂ€dchen durch SchĂŒsse ihres Vaters.
Die Signallichter eines US-Polizeifahrzeugs (Symbolbild): Im Bundesstaat Ohio starb ein MĂ€dchen durch SchĂŒsse ihres Vaters. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine tragische Verwechslung endete mit dem Tod eines 16-jĂ€hrigen MĂ€dchens in den USA. Im Bundesstaat Ohio hielt einen Mann seine Tochter fĂŒr einen Einbrecher – und schoss auf sie.

Weil er sie offenbar fĂŒr einen Einbrecher hielt, hat ein Mann im US-Bundesstaat Ohio seine 16-jĂ€hrige Tochter erschossen. Der Familienvater eröffnete in der Nacht auf Mittwoch in der Garage seines Hauses in der Stadt Columbus das Feuer auf den Teenager, wie die Zeitung "The Columbus Dispatch" berichtete. Die Jugendliche wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und verstarb dort nach Angaben der Polizei.

Laut "The Columbus Dispatch" alarmierte die Mutter der 16-JÀhrigen gegen 4.30 Uhr morgens die Polizei. In dem minutenlangen Notruf sind der Zeitung zufolge die beiden Eltern zu hören, die verzweifelt auf ihre Tochter einreden. Dem Bericht zufolge war zuvor offenbar die Alarmanlage ausgelöst worden.

Alarmanlage war ausgelöst worden

"Wenn jemand den Abzug einer Pistole abdrĂŒckt, ist es sehr wichtig zu wissen, was das Ziel ist", sagte ein Polizeivertreter dem Sender ABC6. Den Behörden zufolge war es das 202. Tötungsdelikt in Columbus in diesem Jahr.

Schusswaffen sind in den USA weit verbreitet. Nach Angaben der Website Gun Violence Archive kamen in diesem Jahr in den USA mehr als 44.500 Menschen durch Schusswaffen zu Tode, bei mehr als der HĂ€lfte der FĂ€lle handelte es sich um Suizide. Unter den Toten waren mehr als 1500 Kinder und Jugendliche.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mehrere Tote nach SchĂŒssen in Einkaufszentrum in Kopenhagen
PolizeiUSA
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website