Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

USA: Schüsse bei Party in Pittsburgh – zwei Jugendliche getötet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Politiker stirbt mit 64 JahrenSymbolbild für einen TextFord senkt Preise für Kult-Auto extremSymbolbild für einen TextEurofighter zu Landung gezwungenSymbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextJanuar-Wetter besorgt MeteorologenSymbolbild für einen TextJugendliche prügeln 93-Jährige in KlinikSymbolbild für einen TextPopstar heiratet 31 Jahre jüngeres ModelSymbolbild für einen TextVanessa Mai zeigt sich oben ohneSymbolbild für einen TextBerichte: Bayern holt 70-Mio-StarSymbolbild für einen TextKlarheit für Darts-Star Gabriel ClemensSymbolbild für einen TextBundesligisten wollen Ex-Real-StarSymbolbild für einen Watson TeaserWegen Lucas Cordalis: RTL-Gast tobtSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Schüsse bei Party in den USA – zwei Jugendliche getötet

Von dpa
Aktualisiert am 17.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Skyline von Pittsburgh (Symbolbild): In der Metropole im Bundesstaat Pennsylvania nahm eine Party ein blutiges Ende.
Die Skyline von Pittsburgh (Symbolbild): In der Metropole im Bundesstaat Pennsylvania nahm eine Party ein blutiges Ende. (Quelle: Panthermedia/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

200 Gäste wollten sich in der US-Metropole bei einer Party amüsieren. Doch die Feier nahm ein schreckliches Ende: Zwei Menschen wurden erschossen, etliche weitere verletzt.

Bei einer Party mit rund 200 Gästen in der US-Metropole Pittsburgh sind mindestens zwei Jugendliche erschossen wurden – zahlreiche weitere wurden verletzt. Mehr als 50 Schüsse seien in der Nacht zu Sonntag abgefeuert worden, teilten die Behörden der Stadt mit. Einige Partygäste seien aus dem Fenster gesprungen, um sich in Sicherheit zu bringen. Dabei hätten sie sich Verletzungen wie Knochenbrüche und Risswunden zuzogen. Der Hintergrund des Vorfalls war noch offen.

Die Party fand in einem angemieteten Haus statt – die Gäste waren weitgehend minderjährig. Insgesamt zählte die Polizei elf Menschen mit Schussverletzungen – darunter die beiden getöteten männlichen Jugendlichen. Sie seien im Krankenhaus für tot erklärt worden, so die Behörden. Die Zeitung "Pittsburgh Post-Gazette" berichtete, dass an dem Haus, wo die Party stattfand, am Sonntagmorgen mehrere zerbrochene Fenster zu sehen gewesen seien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sechsjährige verheiratet – Ex-Mann und Eltern vor Gericht
Von Lisa Becke
PennsylvaniaUSA
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website