• Home
  • Panorama
  • Kriminalität
  • Chemnitz: Vier Leichen in Mittelbach entdeckt – HintergrĂĽnde unklar


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂĽr einen TextSchwarzer Block bei G7-Demo in MĂĽnchenSymbolbild fĂĽr einen TextHamburg Airport reaktiviert Alt-TerminalSymbolbild fĂĽr einen TextDeutscher auf Mallorca ertrunkenSymbolbild fĂĽr ein VideoOslo: Terrorverdacht nach SchieĂźereiSymbolbild fĂĽr einen TextHerzogin Kate zeigt sich in UniformSymbolbild fĂĽr einen TextMumie von Mammutbaby gefundenSymbolbild fĂĽr einen TextArmstrong spricht ĂĽber Jan UllrichSymbolbild fĂĽr einen TextDeepfakes sind im Alltag angekommenSymbolbild fĂĽr einen TextKleinkind ertrinkt in SwimmingpoolSymbolbild fĂĽr einen TextToni Garrn zeigt bauchfreien BrautlookSymbolbild fĂĽr einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild fĂĽr einen Watson Teaser"Let's Dance"-Finalist ĂĽber interne StreitsSymbolbild fĂĽr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Vier Leichen in Chemnitz entdeckt

Von t-online, dpa, joh

Aktualisiert am 19.04.2022Lesedauer: 1 Min.
In diesem Haus im Chemnitzer Ortsteil Mittelbach wurden am späten Montagabend vier tote Menschen gefunden: Die Polizei ermittelt.
In diesem Haus im Chemnitzer Ortsteil Mittelbach wurden am späten Montagabend vier tote Menschen gefunden: Die Polizei ermittelt. (Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Polizei Sachsen steht vor einem Rätsel: In Chemnitz sind vier tote Menschen gefunden worden. Derzeit sind die Hintergründe noch unklar, die Ermittler vermuten aber einen gewaltsamen Tod.

In Chemnitz sind am Montagabend vier Leichen in einem Wohnhaus entdeckt worden. Das bestätigte ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz t-online. Die zwei Männer (32 und 72 Jahre alt) und zwei Frauen (34 und 69 Jahre alt) seien ersten Erkenntnissen zufolge gewaltsam zu Tode gekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können.

Die Beamten fanden die vier Leichen am späten Montagabend nach einem Hinweis in einem Wohnhaus im Chemnitzer Ortsteil Mittelbach. Zunächst hatte die "Bild" über den Fund berichtet.

Viele Fragen offen

Die vier Menschen hatten den Angaben nach zusammen in dem Haus gewohnt. In welchem Verhältnis sie zueinander standen, teilten die Behörden zunächst nicht mit. Wie genau sie ums Leben kamen, müsse nun ermittelt werden. "Hinweise auf Handlungen weiterer Personen im Zusammenhang mit den Todesfällen liegen nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht vor", hieß es weiter in einer Mitteilung der Polizei. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft übernommen.

Weitere Angaben machte die Polizei nicht. Am Dienstagnachmittag waren zunächst keine Einsatzkräfte mehr vor Ort. Die Einfahrt zum Grundstück, auf dem das mehrgeschossige Haus steht, war mit Polizeiband abgesperrt.

Hinweis: Hier finden Sie sofort und anonym Hilfe, falls Sie viel ĂĽber den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Anwalt veröffentlicht Notizen von Gabby Petitos Mörder
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website