HomePanoramaKriminalität

Neue Details nach Leichenfund in Chemnitz: Führte ein Streit zu vier Toten?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextLotto: Das sind die Gewinnzahlen
2. Liga: Rangelei auf St. Pauli
Symbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextDortmund verliert Krimi in KölnSymbolbild für einen TextMann fährt mit 3,8 Promille gegen BaumSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextCarmen Geiss hat die Haare kurzSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Führte ein Streit zu den vier Toten in Chemnitz?

Von t-online, dpa, joh

Aktualisiert am 20.04.2022Lesedauer: 2 Min.
In diesem Haus im Chemnitzer Ortsteil Mittelbach wurden am späten Montagabend vier tote Menschen gefunden: Die Polizei ermittelt.
In diesem Haus im Chemnitzer Ortsteil Mittelbach wurden am späten Montagabend vier tote Menschen gefunden: Die Polizei ermittelt. (Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weshalb starben in Chemnitz vier Menschen? Nach dem Fund der Leichen in einem Wohnhaus vermuten Ermittler einen gewaltsamen Tod. Einem Medienbericht zufolge gibt es erste Hinweise auf die Ursache.

Am Ostermontag sind in Chemnitz vier Leichen in einem Einfamilienhaus gefunden worden. Die zwei Männer (32 und 72 Jahre alt) und zwei Frauen (34 und 69 Jahre alt) seien ersten Erkenntnissen zufolge gewaltsam zu Tode gekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Wie die "Bild" berichtet, soll es zwischen den zwei Ehepaaren zu Streitereien gekommen sein. Offenbar lebte das ältere Ehepaar schon länger in dem Haus, verkaufte an das jüngere Paar, behielt aber ein Wohnrecht.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Dem Bericht zufolge soll das jüngere Paar die beiden älteren Hausbewohner zum Auszug gedrängt haben. Auch ein Kind soll in dem Haus gelebt haben und werde nun psychologisch betreut. Die Polizei in Chemnitz wollte die Informationen mit Hinweis auf die laufenden Ermittlungen gegenüber t-online nicht bestätigen.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Satellitenbild von Lyman: Die russische Armee hat die strategisch wichtige Stadt in der Ukraine aufgegeben. (Archivfoto)
Symbolbild für ein Video
Russische Armee gibt eingekesselte Stadt auf

Alle vier sollen durch Schussverletzungen gestorben sein. Ein Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können. Die Beamten fanden die vier Leichen am späten Montagabend nach einem Hinweis im Chemnitzer Ortsteil Mittelbach.

Ermittlungen dauern an

Die vier Menschen hatten den Angaben nach zusammen in dem Haus gewohnt. In welchem Verhältnis sie zueinander standen, teilten die Behörden zunächst nicht mit. Wie genau sie ums Leben kamen, müsse nun ermittelt werden. "Hinweise auf Handlungen weiterer Personen im Zusammenhang mit den Todesfällen liegen nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht vor", hieß es weiter in einer Mitteilung der Polizei. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft übernommen.

Weitere Angaben machte die Polizei nicht. Am Dienstagnachmittag waren zunächst keine Einsatzkräfte mehr vor Ort. Die Einfahrt zum Grundstück, auf dem das mehrgeschossige Haus steht, war mit Polizeiband abgesperrt.

Hinweis: Hier finden Sie sofort und anonym Hilfe, falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild: "Todes-Streit um dieses Waldhaus" (kostenpflichtig)
  • Gespräch mit der Polizeidirektion Chemnitz
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website