t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaMenschen

Australien: Frau stürzt in den Tod, als sie ihr Handy retten will


An Instagram-Wasserfall
Frau stürzt in den Tod, als sie ihr Handy retten will

Aktualisiert am 05.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Wasserfall im Lamington National Park in Queensland, Australien: Eine junge Frau stürzte zu Tode.Vergrößern des BildesWasserfall im Lamington National Park in Queensland, Australien: Eine junge Frau stürzte zu Tode. (Quelle: Thurtell/getty-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Es sollte ein perfektes Instagram-Wasserfall-Foto werden. Doch dann fiel einer 20-Jährigen ihr Telefon in den Abgrund.

Bei einer Wanderung mit Freunden im australischen Lamington Nationalpark ist eine junge Frau tödlich verunglückt. Sie wollte am malerischen Yanbacoochie-Wasserfall ein Foto aufnehmen, stellte ein Stativ auf und befestigte ihr Handy daran. Offenbar fielen Stativ und Handy von einem Felsvorsprung, berichtet die Polizei von Queensland. Statt die Technik verloren zu geben, versuchte sie allerdings, beides zurückzuholen. Dabei verlor sie den Halt, rutschte einen zehn Meter tiefen Hang hinunter und fiel über einen vier Meter hohen Abgrund in ein Wasserloch.

Ihre Freunde versuchten, sie anzurufen, und alarmierten den Rettungsdienst, als sie keine Antwort erhielten. Ein Sprecher der Queensland Fire and Emergency Services sagte, die Einsatzkräfte hätten die ganze Nacht daran gearbeitet, die Leiche zu bergen. Die Aktion habe sich als extrem schwierig erwiesen.

Ein Sprecher des Ministeriums für Umwelt, Wissenschaft und Innovation äußerte sich zu dem "tragischen Unfall" und forderte Buschwanderer auf, jederzeit auf markierten Wegen zu bleiben und den Wegmarkierungen und Wegweisern sorgfältig zu folgen. Im Lamington Nationalpark gibt es mehrere Wasserfälle und Fotospots, die bei Touristen sehr beliebt sind.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website