Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Schlüpfer von Eva Braun in Großbritannien versteigert

Auktion in Großbritannien  

Sammler ersteigert Unterhose von Eva Braun

08.11.2016, 10:33 Uhr | dpa, t-online.de

Schlüpfer von Eva Braun in Großbritannien versteigert. Zartlila mit Spitze und Monogramm: Unterbuxe von Eva Braun. (Quelle: Auktionshaus Philip Serrell)

Zartlila mit Spitze und Monogramm: Unterbuxe von Eva Braun. (Quelle: Auktionshaus Philip Serrell)

Eine Unterhose, die einst Eva Braun, der Frau von Adolf Hitler, gehört haben soll, ist in Großbritannien versteigert worden. Dem Höchstbietenden war das Wäscheteil fast 3000 Pfund wert.

Der zartlilafarbene, spitzenbesetzte und mit den Initialen Brauns bestickte Schlüpfer gehörte zu einer Sammlung von Artikeln der Geliebten Hitlers, die das Philip Serrell Auktionshaus in Malvern versteigerte, wie die BBC am Montagabend berichtete. Erwartet worden war ein Erlös von 400 Pfund, erzielt wurden 2900 Pfund (rund 3250 Euro).

Darüber hinaus kamen ein goldener Ring, eine verspiegelte Schachtel und ein Behälter mit einem roten Lippenstift Brauns unter den Hammer. Der Goldring erzielte 1250 Pfund, der Lippenstift 360 Pfund. Käufer war ein Privatsammler im Vereinigten Königreich.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal