Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Hannover rüstet sich für größte Evakuierungsaktion

...

Möglicher Bombenfund in Hannover  

Zweitgrößte Evakuierung seit 1945 steht bevor

04.05.2017, 15:12 Uhr | dpa-AFX, MHa

Hannover rüstet sich für größte Evakuierungsaktion. An fünf Orten in Hannover wurde ein möglicher Bombenfund ausgemacht. (Quelle: dpa/Julian Stähle/Archivbild)

An fünf Orten in Hannover wurde ein möglicher Bombenfund ausgemacht (Quelle: Julian Stähle/Archivbild/dpa)

In Hannover laufen nach dem möglichen Bombenfund die Vorbereitungen für eine der größten Evakuierungsaktionen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

Wegen eines möglichen Bombenfundes müssen am Sonntag rund 50.000 Menschen ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Eine größere Aktion gab es bisher nur in Augsburg: Dort waren im Dezember vergangenen Jahres 54.000 Menschen von einer Bombenentschärfung betroffen gewesen.

Möglicher Blindgänger an fünf Orten

Bei den laufenden Ermittlungen bestätigte sich der Verdacht auf einen Blindgänger an 5 von 13 zuvor lokalisierten Stellen, teilte die Feuerwehr mit.

Die Kampfmittelbeseitigung verfügt für Niedersachsen über 130.000 Luftbilder der Alliierten, deren Auswertung aber lediglich eine Vermutung zulässt, wo noch Blindgänger im Boden liegen können.

Teile einer Waschmaschine oder eine Bombe?

Bei einer Untersuchung vor Ort lässt sich klären, ob sich größere Metallteile im Boden befinden. Diese entpuppen sich beim Start einer Entschärfungsaktion aber durchaus schonmal als eine alte Waschmaschinentrommel oder wie jüngst in Hannover als alte Brunnenfilter einer Kleingartenanlage.

Erst wenn die Experten sich bei Grabungsarbeiten bis auf etwa einen Meter dem Verdachtspunkt nähern, zeigen sich meist erste Hinweise auf die Bombe, wie etwa das beim Einschlag abgerissene Leitwerk oder verfärbtes Erdreich.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018