Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Eric Trump: Sohn von US-Präsident Donald Trump in Restaurant angespuckt

Vorfall in Chicago  

Sohn von Donald Trump in Restaurant angespuckt

Von Jeanne Plaumann

27.06.2019, 12:36 Uhr
Eric Trump: Sohn von US-Präsident Donald Trump in Restaurant angespuckt. Eric Trump: Der Sohn des US-Präsidenten wurde in einem Restaurant angespuckt. (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Eric Trump: Der Sohn des US-Präsidenten wurde in einem Restaurant angespuckt. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Eric Trump, Sohn von US-Präsident Donald Trump, ist beim Essen in einem Lokal angespuckt worden. Der Secret Service schritt umgehend ein.

Am Dienstagabend (Lokalzeit) ist Donald Trumps Sohn Eric von einer Frau angespuckt worden. Das berichten verschiedene Medien. Zum Zeitpunkt des Vorfalls saß er im Restaurant "The Aviary" in Chicago. Der Secret Service, unter dessen Schutz Eric Trump als Sohn des US-Präsidenten steht, überwältigte die Frau nach dem Vorfall umgehend.

Frau ist Angestellte des Restaurants

Die Polizei von Chicago war vor Ort und unterstützte die Sicherheitskräfte, alle Anfragen wurden an den Secret Service verwiesen, der in dem Fall zuständig sei.

Das Restaurant gab bekannt, dass es sich bei der Frau um eine Angestellte handelt. In einer Pressemitteilung entschuldigte sich das Restaurant und stellte klar, dass "kein Gast jemals angespuckt werden sollte."


Eric Trump sagte der rechten Nachrichtenseite Breitbart News, dass es sich um eine "eklige Tat von jemandem der emotionale Probleme hat" handelt. Er stellte den Vorfall zudem in Zusammenhang mit der Demokratischen Partei: "Für eine Partei, die Toleranz predigt, demonstriert dies erneut, dass sie sehr wenig Anstand haben." Die Angestellte wurde bis auf weiteres freigestellt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal