Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Vietnam: Mann rettet Kind bei Sturz aus 12. Stock

Medien feiern ihn als Superhelden  

Im Video: Mann rettet Kind bei Sturz aus 12. Stock

02.03.2021, 14:53 Uhr | dpa

Kind stürzt aus 12. Stock in die Tiefe

In Vietnam ist ein zweijähriges Kleinkind aus dem 12. Stock gestürzt. Nachbarn filmen das Unglück und versuchen das Kind durch Rufen abzuhalten. (Quelle: t-online)

Dramatische Szene: Ein Kind stürzt aus dem 12. Stock in die Tiefe. (Quelle: t-online)


Dramatische Szenen in Vietnams Hauptstadt Hanoi: Ein kleines Mädchen klettert über das Geländer eines Balkons und stürzt 50 Meter in die Tiefe. Was dann passiert, grenzt an ein Wunder und macht weltweit Schlagzeilen.

In Vietnam ist ein zweijähriges Mädchen aus dem zwölften Stock eines Hochhauses gestürzt – und durch den beherzten Einsatz eines Lastwagenfahrers gerettet worden. Das Kind überlebte leicht verletzt. Der 31-jährige Nguyen Ngoc Manh wird seither von Medien in dem südostasiatischen Land als Superheld gefeiert. Der Vorfall ereignete sich am Sonntag in der Hauptstadt Hanoi, wie die Zeitung "VnExpress" berichtete.

Die dramatische Szene im Video sehen Sie oben oder hier.

Das Mädchen war über das Geländer des Balkons geklettert und drohte, 50 Meter in die Tiefe zu fallen. Der Mann hielt sich in der Nähe auf, als er durch laute Schreie von Anwohnern auf die Gefahr für das Kleinkind aufmerksam wurde. Er habe versucht auszumachen, wo das Kind landen könnte und sei dorthin gerannt, erzählte er lokalen Medien.

"Kann nicht glauben, dass ich das Mädchen gerettet habe"

In nur wenigen Sekunden kletterte er auf ein Vordach aus Metall – rutschte dort aber just in dem Moment aus, in dem das Mädchen abstürzte. Dennoch konnte er mit seinen Armen den Sturz abfangen. Das Mädchen wurde ins Krankenhaus gebracht und habe sich die Hüfte ausgerenkt, sonst aber keine Verletzungen davongetragen, hieß es.

Der Retter verletzte sich ebenfalls leicht bei der Aktion. "Alles ist innerhalb einer Minute passiert", erklärte Manh. "Ich kann nicht glauben, dass ich das Leben des Mädchens gerettet habe." Vietnams Premierminister Nguyen Xuan Phuc feierte ihn als Helden und sagte, er sei tief bewegt gewesen, als er von der Rettung erfahren habe. Er schlug vor, den Mann für seinen Mut und seinen Einsatz auszuzeichnen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal