t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaWetter

Wetter am 30.09.2023: Wolken im Norden, Sonne im Süden


Wolken im Norden, Sonne im Süden

Von t-online
30.09.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 0247691749Vergrößern des BildesFreundliches Wetter (Symbolbild) ist am Wochenende vor allem im Süden des Landes zu erwarten. (Quelle: Gottfried Czepluch/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Das Wetter zeigt sich gespalten: Im Norden wird es kühler, im Süden sonnig und warm. Das ist der Ausblick für die kommenden Tage.

Derzeit beeinflusst ein kräftiges Tiefdruckgebiet bei Island das Wetter in Deutschland. Es bringt warme Luft aus dem Südwesten nach Mitteleuropa. Im Norden und Osten Deutschlands ziehen dichte Wolken einer Warmfront auf, während es im Süden und Westen sonnig bleibt. Am Samstag werden es zwischen 18 Grad im Norden und 23 Grad im Süden.

In der Nacht auf Sonntag wird es im Norden leicht regnerisch bei Temperaturen zwischen 11 und 16 Grad. Im Süden klart der Himmel auf, aber es kann Nebel in Fluss- und Seenähe geben, bei Temperaturen zwischen 4 und 9 Grad.

Am Sonntag ziehen im Norden und Osten Wolken auf, mit etwas Regen in Küstennähe. Die Temperaturen erreichen 16 bis 19 Grad. Im Westen und Süden gibt es nach Nebelauflösung viel Sonnenschein und es wird zwischen 21 und 26 Grad warm.

Am Montag ist es im Norden bewölkt, mit vereinzeltem Regen bei 20 Grad. Im Süden scheint die Sonne und es wird bis zu 30 Grad heiß. Am Dienstag zieht eine Kaltfront von West nach Ost, begleitet von starken Schauern und Gewittern, mit der Gefahr von schweren Sturmböen. Mittwoch und Donnerstag werden meist trocken sein, abgesehen von ein paar Regenschauern im Norden. Die Temperaturen liegen zwischen 18 und 22 Grad.

Der September 2023 hat indes alle Rekorde gebrochen und ist der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Temperaturen liegen knapp 4 Grad über dem Durchschnitt von 1961 bis 1990.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Wetterbriefing von wetter.com
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website