t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaWetter

Wetter in Deutschland | Bis zu 19 Grad: Hier wird es am wärmsten


Wetterausblick
Bis zu 19 Grad: Hier wird es am wärmsten

Von t-online
15.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Regenbogen in Hessen (Archivbild): Die Temperaturen steigen an.Vergrößern des BildesRegenbogen in Hessen (Archivbild): Die Temperaturen steigen an. (Quelle: Jan Eifert/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Temperaturen steigen zunächst auf bis zu 19 Grad. Dann wird es wieder kühler. Das ist der Wetterausblick für die kommenden Tage.

Heute, am Donnerstag, bleibt es im Norden und in der Mitte des Landes trüb und nass, während im Süden zeitweise die Sonne scheint. Der Regen verlagert sich am Nachmittag in den Nordosten, sodass es im Westen und in der Mitte abtrocknet und die Wolken aufreißen. Es wird milder, mit Höchstwerten von 10 Grad in Rügen bis zu 18 Grad im Großraum Aachen und in Südbaden. Der Wind bleibt schwach bis mäßig.

In der Nacht zu Freitag klingt der Regen in Vorpommern ab. Aus Westen ziehen weitere Wolken durch, mit vereinzelten kurzen Schauern. Die Temperaturen bleiben mild im Nordwesten, während es in der Südosthälfte kühler wird.

Kräftiger, schauerartiger Regen

Am Freitag erfasst uns aus Westen eine Kaltfront mit kräftigem, schauerartigem Regen. Im Süden und Osten scheint zeitweise die Sonne, bevor der Regen eintrifft. Die Temperaturen liegen zwischen 12 und 17 Grad, am wärmsten wird es in der Leipziger Tieflandsbucht sowie im Süden von Sachsen-Anhalt mit bis zu 18 oder 19 Grad.

Am Wochenende gehen die Temperaturen um gut 5 Grad zurück. Am Samstag regnet es im Süden noch kräftiger, im Osten zeitweise, während im Westen und Norden zwischen ein paar Schauern etwas Sonne scheint. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 7 und 14 Grad.

Am Sonntag werden 6 bis 13 Grad erwartet. Es bleibt sonnig mit ein paar Schauern, während im Westen eine Front mit Regen aufzieht.

Zum Montag hin fällt im Osten verbreitet Regen, während es im Rest des Landes zu Schauern kommt. Die Höchsttemperaturen liegen bei maximal 12 Grad, im Osten sogar nur zwischen 5 und 8 Grad.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Wetterbriefing von wetter.com
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website