t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaWetter

Wetter in Deutschland: Wechselhaft bis zum Wochenstart


Wetterausblick
In diesen Regionen kommt am Wochenende Sonne raus

Von t-online
23.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Sonne und Regen (Symbolbild): Ab Mittwoch teilt das Wetter Deutschland.Vergrößern des BildesSonne und Regen (Symbolbild): Die Wetterlage am Wochenende ist wechselhaft. (Quelle: imago stock&people)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sonne und Wolken geben sich die Klinke in Hand. Das ist der Wetterausblick für die kommenden Tage.

Erwarteter Wetterwechsel: Sonne und Wolken geben sich die Klinke in die Hand, während der Südosten von Regen verschont bleibt. In höheren Lagen kann es Schneefall geben.
In den kommenden Tagen wechselt sich laut Wetter.com sonniges und wolkiges Wetter in vielen Teilen Deutschlands ab. Besonders im Westen und Norden ziehen immer wieder dicke Wolken auf, die gelegentlich Schauer und örtlich kurze Gewitter bringen können. Ein starker Südwestwind begleitet das unbeständige Wetter.

Der Osten und Südosten des Landes sind am Samstag von dieser Entwicklung weitgehend ausgenommen. Hier bleibt es überwiegend trocken, mit längeren sonnigen Abschnitten. Dort werden auch die höchsten Temperaturen erwartet – bis zu 12 Grad im Spreewald, während es in der Eifel bei 5 Grad bleibt, berichtet das Wetterportal Wetter.com.

Am Sonntag setzt sich das freundliche Wetter im Osten und Südosten fort. Von Berlin bis Bayern scheint häufig die Sonne. Im Nordwesten hingegen sind sonnige Abschnitte kürzer und Regenschauer wahrscheinlicher.

Zu Beginn der Woche breiten sich Wolken eines Tiefs über Frankreich nach Deutschland aus. Diese bringen vor allem im Westen und Südwesten immer wieder Regen mit sich. Im Osten lassen sie jedoch noch ab und zu die Sonne durchscheinen.

Am Dienstag herrscht weitestgehend trockenes Wetter vor, bevor uns zur Wochenmitte erneut atlantische Tiefausläufer mit ihren Regenwolken erreichen. Mit diesen dürfte es in ganz Deutschland milder werden.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Wetterbriefing von wetter.com
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website