Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Krim: Hochzeitsgäste feiern zu ukrainischem "Kampflied" – Haftstrafen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoWetter: Hier fällt jetzt SchneeSymbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextImpfgegner verweigern Sohn OPSymbolbild für einen TextJan Josef Liefers trauert um besten FreundSymbolbild für einen TextKreuzfahrtschiff von Monsterwelle erfasstSymbolbild für einen TextWM: "Deutschland von Spanien verraten"Symbolbild für einen TextUS-Serienstar stirbt mit 56 JahrenSymbolbild für einen TextWilliam und Kate gesellig auf LinienflugSymbolbild für einen TextDeutsches Flugzeug meldet NotfallSymbolbild für einen TextSpielerfrau äußert sich nach DFB-AusSymbolbild für einen Text18-Jährige kracht mit Porsche gegen HausSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Blamage: Ballack wütet über DFBSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Hochzeitsgäste feiern zu ukrainischem "Kampflied" – Haftstrafen

Von dpa
14.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Explosion eines Munitionslagers auf der Krim (Archiv): Der Krim-Chef hatte ein rigoroses Vorgehen gegen pro-ukrainische Äußerungen angekündigt.
Explosion eines Munitionslagers auf der Krim (Archiv): Der Krim-Chef hatte ein rigoroses Vorgehen gegen pro-ukrainische Äußerungen angekündigt. (Quelle: Uncredited/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einer Hochzeit auf der Krim wurde zu einem ukrainischen Lied ausgelassen getanzt. Ein Gericht geht nun rigoros gegen die Verantwortlichen vor.

Auf der von Russland annektierten ukrainischen Halbinsel Krim hat ein Gericht Haftstrafen verhängt, weil auf einer Hochzeit ein ukrainisches Lied gespielt wurde. Das Gericht in der Stadt Bachtschissarai ordnete für sechs "Organisatoren und Teilnehmer der Hochzeit" Haftstrafen zwischen fünf und 15 Tagen sowie Ordnungsstrafen von umgerechnet mehr als 800 Euro an, wie örtliche Medien am Mittwoch berichteten. Das Lied wurde in den Berichten als "Kampflied ukrainischer Nationalisten" bezeichnet.

Ein Video zeigt, wie die Hochzeitsgäste ausgelassen zu einem patriotischen Lied tanzten, das zum Symbol des ukrainischen Widerstands gegen den russischen Einmarsch vom Februar wurde. Als rechtliche Grundlage dienten dem Gericht Paragrafen zum Verbot "nazistischer Symbolik" und das Verbot zur Diskreditierung der russischen Streitkräfte.

Krim wurde 2014 annektiert

Der Besitzer des Restaurants distanzierte sich später in einem Video von dem Vorfall und beteuerte, sowohl die russische Invasion als auch die von Moskau eingesetzte Krimführung zu unterstützen. Bachtschissarai ist eine Hochburg der krimtatarischen Minderheit auf der Halbinsel, die zu großen Teilen die russische Oberhoheit ablehnt.

Die ukrainische Schwarzmeerhalbinsel Krim war im Frühjahr 2014 nach dem prowestlichen Umsturz in Kiew von Russland annektiert worden. Die Rückholung der Halbinsel auch mit militärischen Mitteln ist eines der erklärten Ziele der Führung in Kiew. Nach zunehmenden ukrainischen Erfolgen an der Front auch mit Raketenangriffen auf die Krim hatte Krim-Chef Sergej Aksjonow ein rigoroseres Vorgehen gegen pro-ukrainische Äußerungen angekündigt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kiew geht gegen russisch-orthodoxe Kirche vor
  • Philip Friedrichs
Von Philip Friedrichs, Lara Schlick
ExplosionRussland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website